Foto: KAO

05.04.2019

Tobias Staehle verlässt KAO

Überraschende Personalveränderung bei KAO Germany GmbH: Die Geschäftsführung teilt mit, dass Tobias Staehle, Geschäftsführer der Kao Salon Division Region DACH, Tschechien, Südafrika, Italien, das Unternehmen mit sofortiger Wirkung verlassen hat.

Staehle kam 2012 als Vice President Marketing Salon Global zu Kao. Zuvor hatte er bei Wella und Procter & Gamble bereits einschlägige Erfahrungen im Salongeschäft sammeln können. In seiner Rolle als Vice President Marketing Salon Global setzte er federführend den erfolgreichen Relaunch der Marke Goldwell um. Im April 2014 übernahm Staehle dann die Position des Geschäftsführer Salon Deutschland, einem der größten Märkte der Kao Salon Division weltweit. In dieser Position steuerte Staehle zuletzt in den vergangenen Monaten die umfassende Restrukturierung seines Innen- und Außendienstes, mit der sich die Kao Salon Division erfolgreich für die Zukunft aufgestellt hat.

„In den letzten sieben Jahren hat Tobias Staehle die Kao Salon Division entscheidend geprägt. Wir bedanken uns für seine hervorragenden Leistungen und wünschen ihm alles Gute für seine persönliche wie berufliche Zukunft“, so Mark Giannandrea, Vice President Commercial Kao Salon Division Europa, Mittlerer Osten, Afrika.
Wer Staehles Nachfolge antreten wird, werde man zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben, teilt das Unternehmen mit.