Datenschutzerklärung

Wir begrüßen Sie bei Ihrem Besuch auf unserer Web-Seite und freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Um Ihnen ein gutes Gefühl im Hinblick auf den Umgang mit Ihren persönlichen Daten zu geben, machen wir für Sie transparent, was mit den anfallenden Daten geschieht und welche Sicherheitsmaßnahmen unsererseits getroffen werden. Außerdem werden Sie informiert über Ihre gesetzlich festgelegten Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung dieser Daten.

Persönliche Daten

Beim Besuch unserer Web-Seiten benötigen wir in der Regel keine persönlichen Daten von Ihnen. Lediglich Informationen über den Namen Ihres Internet Service Providers und über die Web-Seiten, die Sie bei uns aufrufen, nehmen wir zur Kenntnis. Dabei bleiben Sie als Internet-Nutzer jedoch anonym, da wir diese Informationen nur zu statistischen Zwecken auswerten (z. B. Anzahl der Aufrufe für die einzelnen Web-Seiten).
Persönliche Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel im Rahmen einer Bestellung, angeben. Derzeit werden die Daten noch unverschlüsselt übertragen, so dass die Möglichkeit nicht ausgeschlossen werden kann, dass auch unbefugte Dritte diese Daten auf ihrem Übertragungsweg lesen. Es besteht jedoch die Möglichkeit, alternative Kommunikationswege zu nutzen (z. B. Briefpost oder Fax), die mehr Sicherheit bieten als unverschlüsselte E-Mail.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten, Zweckbindung

Alle personenbezogenen Daten, die wir im Zuge der Nutzung unserer Web-Seiten von Ihnen erfahren, werden wir nur zu dem angegebenen Zweck erheben, verarbeiten und nutzen. Dabei beachten wir, dass dies nur im Rahmen der jeweils geltenden Rechtsvorschriften bzw. nur mit Ihrer Einwilligung geschieht.

Nutzung und Weitergabe von Daten, Bonitätsprüfung

Ihre Daten werden bei uns regelmäßig bzw. überwiegend zum Zwecke der Abwicklung Ihrer Bestellung und zur Bezahlung verwendet. Wie bei praktisch allen Unternehmen sind verschiedene Dienstleister mit der Abwicklung Ihrer Bestellung oder sonstiger Tätigkeiten im Rahmen von Kunden- und Interessentenanfragen beauftragt.
Dies betrifft interne und externe Dienstleister im und außerhalb des Unternehmensverbunds, die sich z. B. um die Rechnungslegung kümmern und die von uns Adress-, Vertrags-, Zahlungs- sowie Vertriebsinformationen unserer Kunden und Interessenten erhalten. Daher werden Ihre Daten an diese Partner bzw. Stellen zum Zwecke der Bestell- und Anfragenabwicklung sowie zur Durchführung weiterer Services wie z. B. der Magazin-, Newsletter und Rechnungsversendung übermittelt.
Wir behalten uns vor, die Kreditwürdigkeit der Kunden bei der Erstbestellung sowie bei  größeren Folgebestellungen durch Einholung von Wirtschaftsauskünften zu überprüfen. Dabei werden der vollständige Firmenname und die Anschrift des Kunden an folgende Unternehmen übermittelt, mit denen wir zusammenarbeiten: Creditreform Karlsruhe, Bliss & Hagemann KG, Kriegsstr. 236 – 240, 76135 Karlsruhe.
Die Daten werden nur zum Zweck der Bonitätsprüfung inklusive Adressverifizierung verwendet. Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen, satzungsmäßigen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen. Andernfalls werden Daten gelöscht, wenn die zugrundeliegenden Zwecke der Datenerhebung, –Verarbeitung und –Speicherung entfallen.

Daten für Werbung und Marktforschung

Auf unserer Webseite stellen wir an einigen Stellen Formulare zur Verfügung, die Sie nutzen können, um verschiedene (Kontakt-)Anfragen zu stellen. Dabei werden je nach gewünschtem Service (z. B. Magazinanforderung, etc.) unterschiedliche Daten übertragen und verarbeitet.
Daten, die Sie uns bei der Bestellung eines Abonnements angeben, werden in unserem System gespeichert und für an Sie gerichtete Produkt-, Veranstaltungs- und sonstige Informationen unter Beachtung Ihres bevorzugten Kommunikationskanals genutzt.
Daten für Werbung und Marktforschung werden sowohl auf Grundlage von Einwilligungen als auch auf Grundlage gesetzlich gegebener Möglichkeiten (sogenanntes Listenprivileg) genutzt. Personalisierte Werbung erfolgt beispielsweise per Post im Zusammenhang mit der beruflichen Tätigkeit (z. B. Friseur Salon, Kosmetik- bzw. Beautyinstitut, etc.).
Wenn in Zusammenhang mit der Durchführung personalisierter werblicher Ansprache Dienstleister genutzt werden, so liegen der Zusammenarbeit unabhängig davon, ob es sich um externe Servicepartner oder firmeneigene Unternehmenseinheiten handelt,  entsprechende Datenschutz- bzw. Auftragsdatenverarbeitungsverträge zugrunde.
Sollten Sie mit der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken nicht einverstanden sein, so können Sie jederzeit problemlos widerrufen, beispielsweise per E-Mail an datenschutz@tophair.de der schreiben Sie uns: TOP HAIR International GmbH, Medienplatz 1, D-76571 Gaggenau, Tel. 0049 (0) 7225 916-300, Fax 0049 (0) 7225 916-320.

Nutzerprofile, Einwilligung

Nutzerprofile werden nicht angelegt. Falls wir künftig beabsichtigen, Nutzerprofile anzulegen, werden wir Sie rechtzeitig nach Aufruf unserer Web-Seite über unser Vorhaben informieren, so dass Sie die Möglichkeit haben, dem zu widersprechen. Wir werden selbstverständlich Ihren Wunsch berücksichtigen und für Sie kein Profil anlegen. Sollten Sie mit der Nutzung Ihrer Daten zu diesem Zweck nicht einverstanden sein, so können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, beispielsweise per E-Mail an datenschutz@tophair.de oder schreiben Sie uns: TOP HAIR International GmbH, Medienplatz 1, D-76571 Gaggenau, Tel. 0049 (0) 7225 916-300, Fax 0049 (0) 7225 916-320.

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser (lokal auf Ihrer Festplatte) speichert. Mittels dieser Cookies ist uns eine Analyse darüber möglich, wie Nutzer unsere Websites benutzen. So können wir die Websiteinhalte den Besucherbedürfnissen entsprechend gestalten. Zudem haben wir durch die Cookies die Möglichkeit, die Effektivität einer bestimmten Anzeige zu messen und ihre Platzierung beispielsweise in Abhängigkeit von den thematischen Nutzerinteressen erfolgen zu lassen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Diese werden nach Ihrem Besuch automatisch gelöscht. Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können die Einstellungen Ihres Browsers in der Regel aber auch ändern, wenn Sie die Informationen lieber nicht versenden möchten. Sie können die Angebote unserer Internetseite dann trotzdem ohne Einschränkungen nutzen (Ausnahme: Konfiguratoren).

Hinweis zu Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Add-On herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sollte Ihr Web-Browser (z. B. beim Aufruf unseres Internetangebots von Ihrem Smartphone) den obigen Link zum Browser Add-On von Google nicht unterstützen, können Sie die Erfassung durch Google Analytics auch dadurch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Dann wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Verwendung von Facebook Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, kann bei aktiviertem Button Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook aufbauen. Der Inhalt des Plugins wird dann von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.
Zwei Klicks für mehr Datenschutz. Erst durch das Anklicken des Buttons wird dieser aktiv und Ihr  Browser baut die beschriebene Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der erstmalige Klick auf den Button bedeutet somit, dass Sie Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung an Facebook erteilen.
Durch die Aktivierung des Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook ab diesem Moment den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen, selbst wenn Sie den Facebook-Button kein zweites Mal bestätigen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button ein weiteres Mal betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.
Auch wenn Sie keinen Facebook-Account besitzen, kann Facebook Daten, wie z. B. die IP-Adresse, über Sie sammeln. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Zusätzlich können Sie auch durch Add-Ons entsprechende Blocker für Ihren Browser installieren.

Facebook Lead Ads

„Wenn Sie sich zu unserem Newsletter über die Facebook Lead Ads Anwendung anmelden, verwenden wir die hierfür von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter entsprechend Ihrer Einwilligung zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder per E-Mail an datenschutz@tophair.de oder schriftlich an TOP HAIR International GmbH, Medienplatz 1, D-76571 Gaggenau, Tel. 0049 (0) 7225 916-300, Fax 0049 (0) 7225 916-320. oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.“

Hinweis zur Nutzung des Messverfahrens der INFOnline GmbH

Unsere Webseite nutzt das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de) zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität, die Anzahl der Nutzer einer Webseite und das Surfverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens - zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten. Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – http://www.ivw.eu) sind oder an den Studien der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF - http://www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma - http://www.agma-mmc.de), sowie der IVW veröffentlicht und können auf den jeweiligen Webseiten eingesehen werden.

1. Datenverarbeitung
Die INFOnline GmbH erhebt und verarbeitet Daten nach deutschem Datenschutzrecht. Durch technische und organisatorische Maßnahmen wird sichergestellt, dass einzelne Nutzer zu keinem Zeitpunkt identifiziert werden können. Daten, die möglicherweise einen Bezug zu einer bestimmten, identifizierbaren Person haben, werden frühestmöglich anonymisiert.
1.1 Anonymisierung der IP-Adresse
Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IPAdresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.
1.2 Geolokalisierung bis zur Ebene der Bundesländer / Regionen
Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Wohnort eines Nutzers gezogen werden.
1.3 Identifikationsnummer des Gerätes
Die Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder ein Cookie mit der Kennung „ioam.de", ein „Local Storage Object“ oder eine anonyme Signatur, die aus  verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. Die Gültigkeit des Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt.
1.4 Anmeldekennung
Zur Messung von verteilter Nutzung (Nutzung eines Dienstes von verschiedenen Geräten) kann die Nutzerkennung beim Login, falls vorhanden, als anonymisierte Prüfsumme an INFOnline übertragen werden.

2. Löschung
Die gespeicherten Nutzungsvorgänge werden nach spätestens 7 Monaten gelöscht.

3. Widerspruch
Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link widersprechen: http://optout.ioam.de Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Webseite der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das Messverfahren betreibt, der Datenschutzwebseite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebseite der IVW (http://www.ivw.eu).

Sicherheitsgrundsätze

Um die bei uns gespeicherten Daten unserer Mitarbeiter/Kunden/Lieferanten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen, haben wir entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen getroffen. Die Sicherheitslevel werden in Zusammenarbeit mit Sicherheitsexperten laufend überprüft und an neue Sicherheitsstandards angepasst.

Links zu anderen Anbietern

Unsere Web-Seite enthält - deutlich erkennbar - auch Links auf die Internet-Auftritte anderer Unternehmen. Soweit Links zu Webseiten anderer Anbieter vorhanden sind, haben wir auf deren Inhalte keinen Einfluss. Daher kann für diese Inhalte auch keine Gewähr und Haftung übernommen werden. Für die Inhalte dieser Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.
Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße und erkennbare Rechtsverletzungen geprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Auskunftsrecht

Auf Antrag können wir Ihnen auch schriftlich mitteilen, ob und welche persönlichen Daten über Sie gespeichert sind. Sie können sich gerne direkt an uns wenden: datenschutz@tophair.de.

Gaggenau, Dezember 2015

Datenschutzerklärung für die App TOP HAIR Magazin

Datenschutz-Information für iOS/ Apple-Geräte

Um Ihnen ein gutes Gefühl im Hinblick auf den Umgang mit Ihren persönlichen Daten zugeben, machen wir für Sie transparent, was mit den anfallenden Daten geschieht und wozu deren Erhebung in unserer App notwendig ist. Alle personenbezogenen Daten, die wir im Zuge der Nutzung der App von Ihnen erfahren, werden wir nur zu dem angegebenen Zweck erheben, verarbeiten und nutzen. Dabei beachten wir, dass dies nur im Rahmen der jeweils geltenden Rechtsvorschriften bzw. nur mit Ihrer Einwilligung geschieht. Um die bei uns gespeicherten Daten zu schützen, haben wir entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen getroffen. Der Sicherheitslevel wird in Zusammenarbeit mit Sicherheitsexperten laufend überprüft und an neue Sicherheitsstandards angepasst.

Kontaktdaten
Sie erreichen uns über datenschutz@tophair.de.

Erhobene personenbezogene Daten und eingeräumte Zugriffsrechte
Es werden bei der Nutzung der App im Regelfall keine personenbezogenen Daten erhoben. Personenbezogene Daten werden dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel im Rahmen einer Bestellung eines Abos, angeben. Weiterhin kann die Geräte-ID im Supportfall an uns übermittelt werden. Dies geschieht nur, sofern Sie die entsprechende Funktion nutzen. Weiterhin werden Daten durch Google Analytics for Mobile Apps erhoben – nähere Informationen finden Sie im entsprechenden Abschnitt. Es werden keine speziellen Zugriffsberechtigungen auf weitere Funktionen Ihres Smartphones oder Tablets eingeräumt.

Google Analytics for Mobile Apps
Diese App nutzt Google Analytics for Mobile Apps, einen App-Analysedienst der Google Inc. („Google“). Die durch Google Analytics for Mobile Apps erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser App werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung innerhalb dieser App, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser App wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der App auszuwerten, um Reports über die Appaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Appnutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Appbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Smartphone übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Speicherdauer
Personenbezogene Daten werden bei uns nicht länger gespeichert. Die Daten von Google Analytics for Mobile Apps werden nur in anonymisierter Form vorgehalten und zur statistischen Appnutzungsauswertung genutzt.

Übermittlung an Dritte
Eine weiterführende Übermittlung der personenbezogenen Daten an Dritte ist nicht vorgesehen.

Datum der Erstellung
Der Datenschutzhinweis für diese App wurde am 17.09.2015 erstellt.


Datenschutz-Information für Android-Geräte

Um Ihnen ein gutes Gefühl im Hinblick auf den Umgang mit Ihren persönlichen Daten zu geben, machen wir für Sie transparent, was mit den anfallenden Daten geschieht und wozu deren Erhebung in unserer App notwendig ist. Alle personenbezogenen Daten, die wir im Zuge der Nutzung der App von Ihnen erfahren, werden wir nur zu dem angegebenen Zweck erheben, verarbeiten und nutzen. Dabei beachten wir, dass dies nur im Rahmen der jeweils geltenden Rechtsvorschriften bzw. nur mit Ihrer Einwilligung geschieht. Um die bei uns gespeicherten Daten zu schützen, haben wir entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen getroffen. Der Sicherheitslevel wird in Zusammenarbeit mit Sicherheitsexperten laufend überprüft und an neue Sicherheitsstandards angepasst.

Kontaktdaten
Sie erreichen uns über datenschutz@tophairde.

Erhobene personenbezogene Daten und eingeräumte Zugriffsrechte
Es werden bei der Nutzung der App im Regelfall keine personenbezogenen Daten erhoben. Personenbezogene Daten werden dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel im Rahmen einer Bestellung eines Abos, angeben. Weiterhin kann die Geräte-ID im Supportfall an uns übermittelt werden. Dies geschieht nur sofern Sie die entsprechende Funktion nutzen. Weiterhin werden Daten durch Google Analytics for Mobile Apps erhoben – nähere Informationen finden Sie im entsprechenden Abschnitt.

Die folgenden eingeräumten Berechtigungen sind zur technischen Funktionsweise der Appnotwendig:

  • In-App-Käufe
    Diese Berechtigung ist notwendig um die Abrechnung der von Ihnen bezogenen Ausgaben unseres Magazins durchzuführen. Die Abwicklung findet vollständig durch den Google PlayStore statt.
  • Fotos/Medien/Dateien
    Diese Berechtigung ist technisch erforderlich, da unsere App Dateien (die Ausgaben von KOSMETIK international, KOSMETIK international Suisse, HAND&NAILS, GUT zu FUSS und Sonderausgaben) auf Ihrem Gerät speichern und auch auslesen können muss. Die App kann lediglich Dateien auslesen, welche sie selbst zuvor angelegt hat. Ein Zugriff auf andere Dateien auf Ihrem Smartphone findet nicht statt.
  • Sonstiges
    • Vollständiger Internetzugriff
      Der Internetzugriff erlaubt das Herunterladen der einzelnen Heft-Ausgaben.
    • Vibrationsfunktion steuern
      Die Steuerung der Vibrationsfunktion erlaubt es uns Sie auf bestimmte Meldungen der App hinzuweisen.
    • Standby-Modus verhindern
      Der Standby-Modus wird verhindert um Ihnen einen höheren Komfort beim Lesen unseres Magazins zu bieten.
    • Netzwerkstatus anzeigen
      Der Netzwerkstatus wird abgerufen um festzustellen, ob es unserer Apptechnisch möglich ist, unsere Heftausgaben vom Server herunter zu laden.

Google Analytics for Mobile Apps
Diese App nutzt Google Analytics for Mobile Apps, einen App-Analysedienst der Google Inc. („Google“). Die durch Google Analytics for Mobile Apps erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser App werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung innerhalb dieser App, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser App wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der App auszuwerten, um Reports über die Appaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Appnutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Appbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Smartphone oder Tablet übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Speicherdauer
Personenbezogene Daten werden bei uns nicht länger gespeichert. Die Daten von Google Analytics for Mobile Apps werden nur in anonymisierter Form vorgehalten und zur statistischen Appnutzungsauswertung genutzt.

Übermittlung an Dritte
Eine weiterführende Übermittlung der personenbezogenen Daten an Dritte ist nicht vorgesehen.

Datum der Erstellung
Der Datenschutzhinweis für diese App wurde am 17.09.2015 erstellt.