Thomas Prihoda (l.), Marco Brüning, Foto: Hair Haus Österreich

01.07.2024

Hair Haus Österreich strukturiert Leitung neu: Prihoda geht

Zum 1. Juli verlässt Geschäftsführer Thomas Prihoda auf eigenen Wunsch das Unternehmen. Deutschland-Geschäftsführer Marco Brüning übernimmt.

Thomas Prihoda hatte die Leitung der österreichischen Hair Haus-Tochter seit 2011 inne. „Unter Thomas Prihoda wurde Hair Haus Österreich in den letzten Jahren erfolgreich zu einem friseurnahen Unternehmen entwickelt“, heißt es in einer Pressemitteilung. „Wir danken Thomas Prihoda ausdrücklich für die langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit und werden den von ihm vorgezeichneten Weg fortführen und die Partnerschaft zu den Friseuren weiter ausbauen“, sagt zudem Marco Brüning, Geschäftsführer von Hair Haus Deutschland. Brüning wird neben Deutschland nunmehr auch die Geschäftsführung in Österreich übernehmen und sich dabei durch eine neue Vertriebsleitung im österreichischen Markt unterstützen lassen.