Die Jury 2022 bei der Sichtung digitaler und analoger Bewerbungen. Foto: Thomas Schindel

26.07.2022

TOP Salon 2023: Mit digitaler Bewerbung zum Titel

Noch bis zum 30. September können sich Salons in Deutschland, Österreich und der Schweiz für den TOP Salon 2023 bewerben - auch digital!

Eine gedruckte Bewerbungsmappe ist Ihnen zu „old school“? Sie gehören eher zur Generation digital und machen das meiste nur noch online? Auch dann können Sie am unabhängigen Branchenwettbewerb TOP Salon – The Challenge teilnehmen. Neben den analogen Mappen, Ordnern und Büchern werden auch digitale Bewerbungen zum Wettbewerb zugelassen.
Dies können sein:

  • Pdf’s
  • Filmdateien
  • Web-Portfolios
  • Power-Point-Präsentationen

Strukturiert und kompakt!

Wichtig ist hier, dass sie nicht 30 einzelne Pdfs oder Bilddateien schicken – da verliert die Jury bei der Sichtung schnell den Überblick, sondern die Bewerbung in möglichst wenige Dokumente zusammenfassen. Bitte lassen Sie auch die Datenmenge nicht zu groß werden und komprimieren Sie sie: 1 GB-Dateien sind bei der Sichtung der Unterlagen nicht zielführend.
Sorgen Sie dafür, dass Ihre Bewerbung strukturiert ist. Sollten Sie sich für ein Web-Protfolio entscheiden, dann achten Sie bitte darauf, dass man sich dort intutitiv bewegen kann, alle Weiterleitungen aktiv sind und die Darstellung korrekt angezeigt wird. Bitte stellen Sie sicher, dass alle Daten auch auf allen Betriebssystemen ohne Probleme laufen.

Generell gilt: Eine Bewerbung in epischer Ausführlichkeit ist nicht unbedingt die bessere Bewerbung – weder digital noch analog. Versuchen Sie möglichst klar und strukturiert darzulegen, warum gerade Sie in der jeweiligen Kategorie ein TOP Salon sind. Hier können Sie sich zum Beispiel an der Struktur des Fragebogens orientieren.
Haben Sie dabei immer im Hinterkopf: Die Jurorinnen und Juroren haben für jede Mappe nur wenige Minuten Zeit und können sich nicht für eine tiefe Lektüre mit jeder Bewerbung zurückziehen.

Ist alles Wichtige drin? Haben Sie den Fragebogen korrekt und vollständig ausgefüllt? Ein roter Faden zieht sich durch die Bewerbung? Wurden alle Texte nochmals Korrektur gelesen? Glückwunsch! Dann steht Ihrer Bewerbung nichts mehr Wege!

Seite muss erreichbar bleiben

Für alle, die ihre Bewerbung in digitaler Form auf den Weg bringen: Bitte stellen Sie sicher, dass die Bewerbung, etwa auf einer eigens programmierten Seite, bis mindestens Juni 2023 auch abrufbar ist. 

Übrigens: Eine digitale Bewerbung darf man nicht nur für die Kategorie „Digital Business“ einreichen – selbstverständlich ist dies auch in allen anderen Kategorien möglich. Allerdings: Bitte reichen Sie entweder digitale oder analoge Materialien ein (inkl. Fragebogen), keine hybriden Materialien.

Neben allen technischen Raffinessen, die eine Online-Bewerbung bietet, freuen wir uns natürlich auch weiterhin über durchdachte, ansprechend gestaltete, liebevoll gebastelte oder kreative Bewerbungen in Papierform!

Eindeschluss

Der Einsendeschluss für Ihre Bewerbung ist der 30. September 2022.

Die Adresse:
TOP HAIR International
TOP Salon – The Challenge 2023
Medienplatz 1
76571 Gaggenau

Digitale Einsendungen bitte an:

topsalon@tophair.de