TOP Salon - The Challenge 2015 - die Sieger

TOP Salon Design Award 2015

Empl Friseur, Glonn

Empl Friseure
Bahnhofstraße 16
85625 Glonn
T: ( 0 80 93) 20 16

http://friseur-empl.de

TOP Salon Marketing Award 2015

Suat Dayangan, Bielefeld

Suat Dayangan
Goldstraße 11
33602 Bielefeld
T: (0 521) 622 20

suat-dayangan.de

TOP Salon Employer Award 2015

HaarSchneider

Heiko Schneider
Kirchstraße 2
02977 Hoyerswerda
T: (0 35 71) 60 85 85

www.haarschneider.info

TOP Salon Concept Award 2015

Empl Friseur, Glonn

Empl Friseure
Bahnhofstraße 16
85625 Glonn
T: ( 0 80 93) 20 16

http://friseur-empl.de

TOP Salon Best Practice Award 2015

Barbers, Pforzheim

Andreas Klug & Stephan Hochstein
Bissingerstr. 6
75172 Pforzheim
T: (0 72 31) 346 00

www.barbersweb.de

Die TOP Salon Jury 2015

Egbert Krupp (Top-Fotograf, München)
Egbert Krupp (Top-Fotograf, München). Foto: Thomas Fedra
Manfred Hohmann (HairSzenario, Fulda)
Manfred Hohmann (HairSzenario, Fulda). Foto: privat
Marion König (Planet Hair, Burgau). Foto: privat
Marion König (Planet Hair, Burgau). Foto: privat
Rebecca Kandler (Chefredakteurin TOP HAIR International). Foto: Thomas Schindel
Rebecca Kandler (Chefredakteurin TOP HAIR International). Foto: Thomas Schindel
Wolf Davids (Jury-Sprecher, Creative Consulting Davids, Mönchengladbach). Foto: Thomas Schindel

TOP Salon 2015 - die Nominierten im Video

Sehen Sie hier die Video-Präsentation der 25 nominierten Salons.

Der neue Business-Wettbwerb TOP Salon – The Challenge

Für den TOP Salon begann 2015 eine neue Ära: Natürlich suchen wir immer noch die besten, erfolgreichsten, kreativsten, beständigsten und innovativsten Friseurgeschäfte Deutschlands, aber nicht mehr die Größe des Salons ist dabei entscheidend, sondern die Ideen und der Mut, sie umzusetzen.

Gesucht werden deshalb die TOP Salons in den 5 Kategorien:

  1. Design – Die Auszeichnung für richtungsweisende Raumgestaltung
    Mit diesem Award werden Salons ausgezeichnet, die sich durch ein außergewöhnliches oder innovatives Design hervortun. Dabei ist es egal, ob die Teilnehmer in dieser Kategorie einen bereits existierenden Salon modernisiert oder einen neuen Salon eingerichtet haben. Beim Design Award gilt nicht die Regel der zwei abgeschlossenen Geschäftsjahre.
    Das gehört zu Ihrer Bewerbungsmappe:
    Beschreiben Sie in wenigen Zeilen, welche Herausforderungen Sie beim Einrichten hatten, und wie Sie sie gemeistert haben. Beschreiben Sie Ihr Design knapp in eigenen Worten. Wenn möglich, reichen Sie bitte Vorher-Nachher-Bilder ein (nicht in digitaler Form). Legen Sie den vollständig ausgefüllten Fragebogen bei.

  2. Employer – Salons, die Talente gewinnen und ausbilden
    Sie wissen, dass der Erfolgsfaktor Ihres Salons Ihre Mitarbeiter sind? Sie fordern Ihre Mitarbeiter nicht nur, sondern fördern Sie auch? Sie bilden konsequent aus und sorgen so für exzellenten Nachwuchs in der Bran­che? Dann sind Sie der richtige Kandidat für den Employer Award.
    Das gehört zu Ihrer Bewerbungsmappe:
    Bitte erklären Sie der Jury anhand von Beispielen, wie Sie Ihre Mitarbeiter fördern. Welche Anreize bieten Sie Ihren Mitarbeitern und welche Verantwortlichkeiten haben Sie in die Hände Ihrer Mitarbeiter gegeben?
    Bitte zeigen Sie auf, wie lange Sie schon ausbilden, und wie viele Friseure Sie schon ausgebildet haben. Erläu­tern Sie Ihre Motivation dazu. Legen Sie den vollständig ausgefüllten Fragebogen bei.

  3. Best Practice – Hier gehen Tradition und Erfolg Hand in Hand
    Sie verwöhnen Ihre Kunden langfristig mit exzellentem Service und perfekter Dienstleistung, Tradition und Hochleistung. Bei Ihnen stimmen Atmosphäre und Details. Dann sind Sie in dieser Kategorie bestens aufge­hoben. Das Ergebnis des Testkunden zählt hier doppelt!
    Das gehört zu Ihrer Bewerbungsmappe:
    Bitte erklären Sie in wenigen Zeilen, was die Leistungen in Ihrem Salon so besonders macht. Bitte zeigen Sie auf, mit welchen Maßnahmen Sie dafür sorgen, dass Ihr Angebot auf konstant hohem Niveau bleibt. Wenn möglich, bitte Unterlagen hinzufügen. Legen Sie den vollständig ausgefüllten Fragebogen bei.

  4. Marketing – Wir honorieren herausragende Vermarktungen
    Gefragt sind Salons, die durch ungewöhnliche Marketingaktionen auf sich aufmerksam gemacht und dadurch die Kundenfrequenz erhöht und neue Zielgruppen erreicht haben.
    Das gehört zu Ihrer Bewerbungsmappe:
    Beschreiben Sie in wenigen Zeilen Ihre Marketingstrategie. Bitte zeigen Sie kurz auf, wie Sie den Erfolg Ihrer Marketingmaßnahmen auswerten. Fügen Sie bitte Unterlagen über Ihre erfolgreichsten Werbemaßnahmen bei. Legen Sie den vollständig ausgefüllten Fragebogen bei.

  5. Concept – Bewerben Sie sich mit Ihrem innovativen Geschäftsmodell
    Sie haben ein durchdachtes oder außergewöhnliches Salonkonzept? Und sind damit verdammt erfolgreich? Dann zeigen Sie es uns!
    Das gehört zu Ihrer Bewerbungsmappe:
    Bitte beschreiben Sie in wenigen Sätzen das Konzept Ihres Salons und erklären Sie, was das Besondere daran ist. Erklären Sie bitte auch, weshalb Sie denken, dass Sie sich von Mitbewerbern unterscheiden, und weshalb Sie sich für dieses Konzept entschieden haben. Legen Sie den vollständig ausgefüllten Fragebogen bei.

Neu ist auch, dass man sich in mehr als einer Kategorie bewerben kann und dass es pro Kategorie am Ende einen Sieger gibt, keine Zweit- und Drittplatzierten mehr.

Bei allen Veränderungen sind ein paar Dinge aber gleich geblieben: Der Business-Wettbewerb ist vollkommen firmenneutral, und was am Ende zählt, ist das Konzept, der wirtschaftliche Erfolg, die Qualität der Dienstleistung und eine ansprechend gestaltete Bewerbungsmappe, die die Jury überzeugen muss.

Die Preisverleihung findet traditionell auf den TOP HAIR Trend & Fashion Days in Düsseldorf statt.