News

Personalveränderungen

Witkowski verlässt L‘Oréal

Mit neu geschaffenen Funktionen in Vertrieb und Business Entwicklung setzt L’Oréal Professionelle Produkte seine Umstrukturierung fort. Marcell Witkowski verlässt das Unternehmen nach 30 Jahren.

Marcell Witkowski geht vorzeitig in den Ruhestand >< Foto: L'Oréal Professionelle Produkte

Christoph Eschweiler wird neuer Vertriebschef bei L'Oréal Professionelle Produkte >< Foto: L'Oréal Professionelle Produkte

Christina Fehres ist ab September Business Development Director >< Foto: L'Oréal Professionelle Produkte

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Bereits im Februar hatte L’Oréal Professionelle Produkte den Vertrieb neu aufgestellt und Geschäftsleiterpositionen umbesetzt. Nun schafft das Unternehmen weitere Funktionen und besetzt sie mit Personen, die aus dem Retail oder von Markenartiklern kommen. Man wolle mit der Fortsetzung der Personalveränderungen die Business-Entwicklung der Friseur- und Beautypartner vorantreiben.

Marcell Witkowski geht zu Ende September auf eigenen Wunsch vorzeitig in den Ruhestand, heißt es von L‘Oréal. Nach 30-jähriger L’Oréal-Karriere wolle der stellvertretende Directeur Général mehr Zeit in seiner Wahlheimat Österreich verbringen. Witkowski hatte sich zuletzt um das neu geschaffene Vertriebsteam gekümmert. Er wird im September einen der beiden Neuen einlernen: Christoph Eschweiler wird in der neu geschaffenen Funktion des Sales Geschäftsleiters das gesamte Vertriebsteam und die strategische Entwicklung aller Vertriebsbereiche verantworten. Er sammelte Erfahrungen in Vertrieb und Shopper Marketing bei Johnson & Johnson sowie Kraft Foods und war. zuletzt als Customer & Shopper Marketing Leader Central Europe für die Hautpflegemarken verantwortlich.

Christina Fehres wird die neu geschaffene Funktion als Business Development Director besetzen. Fehres wird die Bereiche Business Intelligence, Category Management und Salon Emotion verantworten und soll so die Entwicklung der Salon-Partner strategisch vorantreiben. Sie blickt auf fünf Jahren Berufserfahrung bei Mars zurück.