News

Wella

Wella Professionals auf der Cologne Pride

Am 7. und 8. Juni zelebrieren hunderttausende Feierfreudige ihre individuelle Schönheit.

Wella kommt mit der EIMI Love Edition auf die Cologne Pride >< Foto: Wella Professionals

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Unter dem Motto „Coming out!“ nehmen Lesben, Schwule, Bisexuelle, Heterosexuelle, Transsexuelle, Transgender und Intersexuelle an der Cologne Pride teil. Auch Wella Professionals ist mit einem eigenen Paradewagen dabei und setzt sich dafür ein, die Akzeptanz in der Gesellschaft für das vorurteilsfreie Ausleben von individueller Vielfalt voranzutreiben. Zusätzlich werden 10 Cent pro verkauftem Produkt der gelaunchten EIMI Love Edition einem gemeinnützigen Zweck gespendet, um Diskriminierung und Vorurteile langfristig abzubauen.

Wella Styling Lounge
Mit etwas Glück können Wella-Friseure ihre kreativen Pride-Looks in der Wella Styling Lounge auf der Cologne Pride präsentieren. Interessierte Stylisten können sich dazu über ein Gewinnspiel auf Facebook und Instagram bewerben, indem sie ihre farbenfrohen und ausgefallenen Looks unter dem Hashtag #ShowYourPride posten.

Eingebettet ist die Kampagne in die globale Vision von Coty, die Vielfalt der Schönheit zu feiern und diese von Konventionen zu befreien. Das Unternehmen steht für ein Verständnis von ‚Beauty’, das auf freie Selbstentfaltung, Individualität und Inklusion abzielt. Menschen werden dabei jedoch viel zu oft von Normen und Unterdrückung zurückgehalten. „Deshalb setzen wir uns dafür ein, Vorurteile und Diskriminierung aufgrund von ethnischer Herkunft, Behinderung, Geschlecht oder sexueller Orientierung zu bekämpfen“, so Cristian Canthal, Director Commercial Operations Coty Professional Beauty Deutschland, Österreich und Schweiz.