News

Kampagne My Beauty Career

Weiter auf Erfolgskurs

Mit der Image- und Nachwuchskampagne „My Beauty Career“ ist L’Oréal Professionelle Produkte auf Erfolgskurs: 180 weitere internationale Azubis werden 2016 über das europäische MobiPro-Programm in deutschen Friseurbetrieben ausgebildet.

“Friseure für Deutschland“: Die ersten drei Teilnehmer aus Italien.

„MobiPro“: Internationale Azubis in der Schulung. ::: Fotos: L’Oréal Professionelle Produkte/ My Beauty Career

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Ziel dieser Initiative ist es, einen Beitrag gegen die hohe Jugendarbeitslosigkeit in Europa zu leisten. Gemeinsam mit dem Zentralverband des deutschen Friseurhandwerks wurde die Kampagne ins Leben gerufen und wird seither vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales sowie der Bundesagentur für Arbeit gefördert.

Die zweite Karriere-Offensive „Friseure für Deutschland“ wird ebenfalls in diesem Jahr fortgesetzt. Das Projekt richtet sich insbesondere an ausgelernte Friseure aus Italien. Die ersten drei neuen Talente sind frisch in Düsseldorf eingetroffen. Sie werden im ersten gemeinsamen Assessment Center mit der HairGroup in zahlreichen Trainings und Sprachkursen für ihren nächsten Karriereschnitt fit gemacht. Die Talentschmiede möchte den neuen Mitarbeitern einen guten Start bei ihren künftigen Arbeitgebern in Berliner Salons ermöglichen.