News

Ute Hützen

Der klassische Bob in seiner ganzen Vielfalt steht im Fokus von Ute Hützens Kollektion "The French Kiss".

Foto: Petra Hützen

Foto: Petra Hützen

Foto: Petra Hützen

Foto: Petra Hützen

Foto: Petra Hützen

Foto: Petra Hützen

Foto: Petra Hützen

Foto: Petra Hützen

Foto: Petra Hützen

Foto: Petra Hützen

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Ob Coco Chanel, Louise Brooks oder Elizabeth Taylor, sie setzen Anfang des 20. Jahrhunderts ein Zeichen gegen das vorherrschende Schönheitsideal der aufwändig ondulierten Frisuren. Der Garçon-Schnitt ("garçon"= "Junge") stand dabei für ein neues, emanzipiertes Frauenbild. Vidal Sassoon setzte in den 60er Jahre auf klare, geometrische Linien und schuf den "klassischen Bob".

Der Bob kommt nicht aus der Mode. Immer wieder neu interpretiert und frisch gestylt, bleibt der Klassiker ein Liebling der Frauenwelt. Daher ist es kein Wunder, dass auch viele Frauen aus dem Showbusiness den Schritt wagen und Trends setzen, indem sie sich ihre langen Haare abschneiden lassen. Ute Hützen verrät warum: "Der Bob ist wie kaum ein anderer Haarschnitt einfach wahnsinnig facettenreich. Er schmeichelt fast jedem Gesicht und es gibt ihn in unzähligen Varianten von grafisch-kurz bis sanft graduiert". In ihrer Kollektion The French Kiss, interpretiert sie den Klassiker französisch.

Inspiriert wurde sie von der Pariser Damenwelt der 1950er bis 60er Jahre. Die Weiblichkeit im Fokus, ein stets eleganter Ausdruck der Frisuren, modernisiert durch die bewegten und nicht zu frisiert aussehenden Strukturen. Sie spigelt die Rückbesinnung aufs Handwerk wider und fokussiert sich auf Individualität. Die Schnitte mit klassischer Kontur werden weicher und bewegter getragen und bekommen durch das Spiel von ausgearbeiteter Struktur und aufgerissener Oberfläche ein aktuelles Erscheinungsbild.

Haare: Ute Hützen, Florian Fuchs
Make-Up: Ute Hützen
Styling: Florian Fuchs
Fotos: Petra Hützen

Weitere Frisuren-Trends gefällig? Dann klicken Sie hier.  

Keinen Trend mehr verpassen? Dann gleich die TOP HAIR im Abo sichern! Print und digital! 

>> Zurück zur Frisuren-Übersicht