News

Die Gewinner 2017/18

Und der AIPP Award geht an …

Die Gewinner der diesjährigen AIPP Awards 2017-18 stehen fest. Die Preisverleihung findet in London statt

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Die besten internationalen Friseure haben ihre Frisurenkollektionen eingereicht, insgesamt waren es 732 aus 42 Ländern. Eine Rekordbeteiligung! Jedes Jahr kürt die AIPP, die Association Internationale Presse Professionelle Coiffure, die besten Foto- und Videobeiträge von Friseuren aus der ganzen Welt. Die Jury besteht aus rund 60 internationalen Fachzeitschriften der Branche, darunter auch TOP HAIR International. Die Preisverleihung findet am 15. Oktober im Rahmen der Alternative Hair Show in London statt.

Das sind die Gewinner in den fünf Kategorien

Best Commercial
1. Sanrizz (UK)
2. Uros Mikic @ Kinky Curly Straight (Australia)
3. Vivienne Mackinder (USA)

Best Avant-Garde
1. Amparo Carratalá @ Toni&Guy (Spain)
2. Angelo Seminara (UK)
3. Emmanuel Esteban @ Anne Veck (UK)

Best Photo
1. Mark Leeson (UK)
2. Jake Thompson (USA)
3. Harry Casey @ Jamie Stevens (UK)

Best Men
1. Jason Hall (UK)
2. Kevin Luchmun (UK)
3. Juliette den Ouden (Netherlands)

Best Video
1. Candice McKay @ Wyatt Hairdressing (South Africa)
2. Rizos (Spain)
3. Mario Krankl (Austria)