News

Kassensoftware

Über 30 Markennamen für Salonware

Die Kassen- und Salonmanagementsysteme von Salonware werden ab sofort unter verschiedenen Markennamen angeboten. Support und Preise bleiben gleich.

Salonware gibt es künftig unter mehr als 30 Markennamen >< Foto: Shutterstock

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Salonware ist künftig unter mehr als 30 Markennamen verfügbar, berichtet PressNetwork.de. Dadurch wird ein Vertrieb der Friseursoftware über Partnerunternehmen möglich. Die Partner selbst können dann zusätzliche Dienstleistungen und Schulungen für Friseurbetriebe anbieten. „Das Ganze ist vergleichbar mit dem Pauschalurlaub, der über verschiedene Urlaubsportale und Veranstalter gebucht werden kann“, sagt Friseurmeisterin Regina Grabmaier, die Salonware entwickelt hat.

Das Interesse ist groß: Schon jetzt wird die Software mit über 30 verschiedenen Markennamen auf mehr als 100 Domains im Netz angeboten. Dazu gehören zum Beispiel Salonterminal, Salonworx, SalonXpert, Friseurkasse, Salon-Cockpit, Salon-IT und viele mehr. Echt sind die Marken allerdings nur mit dem Zusatz „powered by Salonware“. Support und monatliche Nutzungsgebühren erfolgen zentral für alle Marken. Auch technisch unterscheiden sich die Marken nicht. Die Preise für die vier Versionen Starter, Basic, Express und Professional, die man bei allen Marken vorfindet, bleiben gleich. „Es wird keinen Preiswettbewerb unter den Marken oder Partnern geben“, versichert Regina Grabmaier.