News

Intercoiffeur Strassl-Schaider

Trennung nach 33 Jahren

Peter Strassl verabschiedet sich von der österreichischen Friseurdynastie Intercoiffeur Strassl-Schaider und geht eigene Wege.

Peter Schaider (l.) und Peter Strassl >< Foto: Robin Consult_Moni Fellner

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Ab sofort leiten Peter Schaider und sein Sohn Peter Schaider junior die Intercoiffeur Strassl-Schaider-Gruppe. Firmengründer Peter Strassl verabschiedete sich nach 33 erfolgreichen Jahren und führt fortan mit seinem neuen Partner Alexander Rebhandl die Intercoiffeur Strassl Gruppe mit Strassl Exklusiv und Franchisepartnern weiter. Trotz Eigentümerwechsel bleibe der Markenname Strassl-Schaider unangetastet, heißt es in einer Pressemitteilung. Die vier österreichischen Friseure würden nach wie vor eng zusammenarbeiten.