News

Erfolgreiche Leitmesse

TOP HAIR mit Besucherrekord

37.000 Besucher aus 42 Ländern: TOP HAIR – DIE MESSE unterstreicht 2018 erneut ihre Bedeutung als DIE Fachmesse für die Friseurbranche in Europa.

37.000 Besucher an zwei Tagen TOP HAIR DIE MESSE >< Foto: Messe Düsseldorf/ctillmann

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Am 10. und 11. März kamen mehr als 37.000 Fachbesucher nach Düsseldorf, um sich auf der TOP HAIR Inspirationen für ihren Traumberuf zu holen. Bei der 14. TOP HAIR – DIE MESSE in Düsseldorf stand den 450 Ausstellern und Marken aus 20 Nationen erstmals eine zusätzliche Halle zur Verfügung, um Friseure über die neuesten Trends, Produkte, Dienstleistungen, Einrichtungen oder Services zu informieren.

Neues Konzept bestens bewährt

Das neue Erscheinungsbild mit neuem Namen, neuem Logo und einer neuen, optimierten Hallenaufteilung beeindruckte Besucher wie Aussteller. „Ich bin überwältigt, wie großartig unser neues Konzept angenommen wurde. Sowohl Aussteller wie Besucher sind begeistert – die ganze Mühe, die wir an den Tag gelegt haben, hat sich ausgezahlt. Was mich persönlich am meisten freut, ist, dass die Aussteller die Aufwertung und neue Ausrichtung der Messe mitgetragen haben und ihre Stände dem aufgewerteten Konzept der TOP HAIR angepasst haben“, freute sich Christian Schikora, Geschäftsführer der TOP HAIR International GmbH. Das Familientreffen der Branche unterstrich abermals seine Bedeutung als schillernde Businessplattform und zog Akteure ebenso wie Besucher und Aussteller mit seiner positiven, ausgelassenen Stimmung an den beiden Veranstaltungstagen in seinen Bann.

12 Stunden Showprogramm

Mehr als 1.500 Akteure präsentierten 12 Stunden Show, Highlight die avantgardistisch-cleane Samstagabendshow „e-Volution“ um Robert Lobetta und Shay Dempsey um das hochkarätige Team von Sebastian Professional. Aber auch die auf den vier Workshopbühnen überzeugten mit vielfältigen Trend-Darbietungen. Wertvolles unternehmerisches und strategisches Wissen zu Salon-Marketing und –Management bot der Kongress mit bekannten Referenten. Hier lag der zentrale Fokus auf dem Schlagwort Digitalisierung. Hautnah verfolgen oder selbst Hand anlegen konnten die Besucher die Stylings in der Schnittfabrik.

 

Fotos zu den einzelnen Programmpunkten finden Sie in unseren Bildergalerien.

 

Stimmen von Ausstellern und Akteuren

 

Suzan Schlag, General Manager L'Oréal Professional Product Division „Ich bin beeindruckt von der Power unserer Branche und erlebe hier auf der TOP HAIR beeindruckende Shows, intensive Gespräche, offene, business-orientierte und kreative Friseure! Ich bin sehr stolz, mit unserer neuen Struktur und unserem neuen Standkonzept auf so viel positives Feedback zu stoßen und freue mich auf ein erfolgreiches 2018!“

Veronika Rost, General Manager Coty Professional Beauty Deutschland, Österreich und Schweiz „Für uns ist die TOP HAIR die Leitmesse im deutschsprachigen Raum – das sagen uns auch unsere Geschäftspartner. Der neue Auftritt und die neuen Hallen sprechen mehr Friseure an. Wir hatten schon eine starke Frequenz an unserem Stand ab Samstag 12 Uhr und dadurch einen anhaltenden, exzellenten Austausch mit den Messebesuchern. Publikumsmagnete waren unsere Weltpremiere „Color DJ“ – eine personalisierte Farb- und Pflegeinnovation und Wella Professionals INVIGO, die Care Marke für die bewusste Kundin. Die Messe ist eine tolle Kombination von Inspiration und Handwerkskunst: Unser Highlight war die gemeinsame Abendshow von Top Hair und Sebastian Professional, aber auch die hohe Qualität auf den Workshopbühnen hat das Publikum begeistert.“

Hendrik Rumpfkeil, Geschäftsführer Gieseke cosmetic GmbH „Die TOP HAIR ist nach wie vor die führende Fachmesse und wir sind sehr zufrieden, hier mit zehn Ständen und einer Gesamtausstellungsfläche von 1.000 Quadratmetern vertreten gewesen zu sein. Auch die neue Hallenaufteilung mit der Möglichkeit, unsere Stände kompakter gestalten zu können, hat mich überzeugt. Mit Blick auf den für uns besonders interessanten deutsch-österreichischen Markt kann ich sagen, dass wir eine sehr gute Frequenz hatten und sehr gute Gespräche führen konnten.“

Marcel Klöpping, Leiter Unternehmenskommunikation Dr. Kurt Wolff GmbH & Co. KG „Wenn die TOP HAIR naht, wächst bei uns die Vorfreude. Die Stimmung im Vorfeld und natürlich auch während der Messe ist bei uns bestens. Immer wieder können wir am Stand spannende Themen diskutieren – dieses Jahr ging es u.a. um Individualisierung und Personalisierung. Darüber hinaus wurden Trends in der Branche besprochen, beispielsweise Farbtrends und -kombinationen. Die geografische Lage von Düsseldorf ermöglicht uns den Austausch mit Kunden aus dem gesamten deutschsprachigen Raum.“

Peter Wenzel, Geschäftsführer OLYMP GmbH & Co. KG „Die neue, großzügigere Raumaufteilung der TOP HAIR war eine gute Entscheidung! Für uns ist das ein weiterer Schritt nach vorn in einer ohnehin hervorragenden Entwicklung der Messe. Der Auftritt insgesamt hier in Düsseldorf wirkt nun noch einmal etwas professioneller. Wir haben uns hier in diesem Jahr auf vergrößerter Fläche präsentiert – und sind rundum zufrieden!“

Stephan Pokorny, Geschäftsführer BARBERS CONCEPT „Seit 2014 sind wir jetzt mit unserem Konzept auf der TOP HAIR Messe vertreten und verzeichnen dabei eine gute Entwicklung. Nach dem Motto ‚360 Grad für den Friseur‘ präsentieren wir an diesem Wochenende auf insgesamt sieben Ständen ein sehr breites Portfolio. Die neue Raumaufteilung gestaltet alles etwas weitläufiger – nun ist einfach mehr Platz für Gespräche und Kontakte möglich.“

Tobias Staehle, Geschäftsführer KAO Germany GmbH „In diesem Jahr stellten wir fest, dass dank der neuen räumlichen Aufteilung weniger Gedränge herrschte. Interessant war für uns auch, dass weniger Besucher direkt den Verkauf ansteuerten, sondern eher die Gelegenheit zum Austausch am Stand nutzten. Am Samstag hatten wir sehr viele Entscheider im Gespräch. Gut finden wir, dass sich auch die Stände unserer Wettbewerber in unseren Augen besser präsentieren, dass alles hier noch einmal einen kleinen Schritt nach vorne macht.“

Tobias Kütscher, General Manager Europa TIGI Haircare GmbH „Die neue Hallenaufteilung gefällt uns sehr gut, wir haben einen ganz hervorragenden Samstag hier erlebt, es war jede Menge los bei uns. Wir konnten uns erstmals mit eigenen Workshops präsentieren, haben mit unserem Londoner Kreativteam hochwertige Präsentationen bieten können. Darüber hinaus haben wir die Messe dazu genutzt, um die Weltpremiere unseres neuen Produkts ‚Copyright‘ zu feiern.“

Christiane Hupfeld, Marketing Manager Belludio GmbH "An der TOP HAIR führt kein Weg vorbei, so viel steht fest! Zum einen haben wir unseren Auftritt 2018 hier dazu genutzt, um Kevin Murphy persönlich live performen zu lassen – das hat für viel Interesse gesorgt. Zum anderen haben wir unseren Besuchern mit ‚Kevins Wohnzimmer‘ eine Wohlfühlatmosphäre am Stand bieten können. Der Zuspruch insgesamt ist spürbar größer als im Vorjahr.“

Noah Wild, Sprecher der Geschäftsführung Wild Beauty GmbH „Für uns ist die TOP HAIR Messe immer eine Mega-Bühne, die wir quasi abonniert haben. Wir sind von Anfang an dabei und freuen uns sehr, auch dieses Jahr wieder hier gewesen zu sein. Mittlerweile haben wir 140 Leute bei uns am Stand dabei. Das zeigt, dass nicht nur wir gewachsen sind, sondern auch die Messe und alles, was dazu gehört. Gerade für die Branche in Deutschland und auch darüber hinaus ist es megawichtig, dass wir eine Bühne haben, auf der Friseure zusammenkommen, schöne Gespräche führen können und wir gemeinsam das zeigen können, was diese schöne Branche alles an grandiosen Themen zu bieten hat.“

Marco Krückel, Geschäftsführer Blackboxx POS „Mehr Fläche und ein deutlich ausgeweitetes Showprogramm – so haben wir uns in diesem Jahr auf der TOP HAIR präsentiert. Ziel war es, mehr Resonanz und „Wallung“ zu erreichen – das ist uns, auch mit Hilfe von Daniela Katzenberger und Conchita 4711, eindeutig gelungen. Dass wir darüber hinaus die höchsten Abschlüsse am Stand verzeichnen konnten, bestätigt uns einmal mehr in unserer Entscheidung, die TOP HAIR als alleiniges, weil effektivstes Branchentreffen zu betrachten und zu behandeln.“

Elke Rahmann, Marketingleitung TONDEO, United Salon Technologies GmbH „Erstmals haben wir uns in diesem Jahr mit zwei Ständen präsentiert und das auf deutlich mehr Fläche als im Vorjahr. Das neue Hallenkonzept hat nach unserem Eindruck die Besucherströme optimiert und bietet unseren Gästen die Möglichkeit, in Ruhe an unserem Stand zu verweilen und qualifizierte Gespräche zu führen. Unsererseits haben wir diese Chance dazu genutzt, unsere Produktneuheiten 2018 vorzustellen, etwa das Barbermesser ohne Schutzecke oder unsere neuentwickelte Schneide ‚Fadeblade‘“.

Henri Schumacher, Managing Director HAIR HAUS GmbH „Die TOP HAIR wird aus unserer Sicht immer wichtiger, aber auch immer größer und hochwertiger. Für uns ist und bleibt sie die Leitmesse. Der Mix aus Orderhalle und Verkaufshalle kommt uns entgegen, jeder findet das, was er will. Die Workshops schienen uns noch besser besucht als früher, und die Stände werden durch eine aufwändigere Gestaltung zunehmend hochwertiger. Das alles stimmt uns rundum zufrieden!“

Bodo Hillers, Geschäftsführer Stopperka GmbH „Bei der TOP HAIR geht es immer sehr professionell zu, in diesem Jahr ergab sich durch das neue Hallenkonzept eine großzügigere Platzverteilung, und mit unserer schönen, mittigen Platzierung waren wir natürlich äußerst zufrieden. Ebenfalls ein Pluspunkt: Nachdem die große Show in eine eigene Halle verlagert wurde, ist mehr Ruhe eingekehrt – die wir für den gepflegten Austausch mit unseren Kunden und Partnern nutzen können.“

Danilo Maletti, CEO Maletti S.p.A. “Wir nehmen jedes Jahr an bis zu 20 Messen teil. Was uns an der TOP HAIR gut gefällt, ist die Tatsache, dass man es hier mit Branchenprofis zu tun hat. Die Besucher hier suchen das Besondere, Außergewöhnliche, um sich damit abzuheben. Als modische italienische Firma passt das sehr gut in unser Konzept, wir stellen hier neue Trends vor, präsentieren einem aufgeschlossenen Publikum in diesem Jahr unsere neue Kollektion, neue Farben, Muster sowie Artikel aus echtem Leder. Auch Düsseldorf als Stadt gefällt uns gut, ein schöner, modebewusster Standort!“

Kevin Murphy „Messen sollen Ideen und Inspirationen vermitteln, die Raum für eigene Interpretationen lassen. Das funktioniert hier in Düsseldorf hervorragend. Außerdem bin ich von der Größe der TOP HAIR Messe beeindruckt. Sie ist weitaus umfangreicher als alles, was wir in Australien haben.“

Daniel Golz „In erster Linie macht für mich die TOP HAIR Düsseldorf aus, dass ich hier ganz viele Eindrücke sowohl für meine kreative Arbeit als auch für mein Business mitnehmen kann. Als Friseur kann ich mich nonstop inspirieren lassen. Zudem kann ich mein ganzes Leben im Salonalltag hier an zwei Tagen für ein ganzes Jahr saven. Das ist für mich das Wichtigste hier.“

Guy Tang „Ich liebe es hier zu sein, denn ich liebe die TOP HAIR und das Fachpublikum, das einem hier ganz genau auf die Finger schaut. Das ist schon anders als in den USA. Hier sind die Leute nicht ganz so interaktiv, dafür aber ruhig und konzentriert. Das finde ich cool! Es fordert mich heraus, mich wirklich mit dem Publikum in einer anderen Perspektive durch eine andere Kultur zu beschäftigen.“

Patrick Cameron „WOW – das beschreibt die Messe aus meiner Sicht am besten! Und ich denke, sie wächst noch weiter. Wir haben in diesem Jahr eine neue, imposante Halle für die große Hauptbühne bekommen. Auch in den Hallen sieht die Messe sehr gesund aus. Ich denke: Das ist der Ort, an dem man sein muss, das ist die Messe in Europa. Also hören Sie zu: Bitte, kommen Sie zur TOP HAIR!“

Shay Dempsey „Das war meine TOP HAIR Premiere und ich kann nicht glauben, wie viele Leute und wie viele Stände hier sind. Es ist unglaublich! Es ist ein großes, großes Ereignis – großartig für Sebastian, dabei zu sein. Es war uns eine Ehre, die große Samstagabend-Show auszurichten. Es war großartig, ein für ‚Sebastian Professional‘ neues Publikum kennenzulernen – das ist für uns eine enorme Reichweite. Wir sind wirklich froh, hier zu sein.“