News

Thomas Kemper

Hier kommt eine schlichte, aber sehr edel wirkende Pferdeschwanz-Variante – oft machen schon kleine Details den Unterschied. Ein Look, der perfekt ist für die Zeit der großen Feste…

Foto: Thomas Kemper Friseure

Foto: Thomas Kemper Friseure

Foto: Thomas Kemper Friseure

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Step 1

Die Haare nach dem Waschen mit einer Rundbürste zur Vorbereitung so glatt wie möglich föhnen, für eine ruhige Struktur und viel Glanz. 

Step 2

Mit dem Glätteisen nacharbeiten – für ein noch glatteres, noch glänzenderes Finish.

Step 3

Einen Mittelscheitel ziehen und das Haar am Hinterkopf leicht antoupieren. Dann die Haare am oberen Hinterkopf mit einem Haargummi zu einem Pferdeschwanz zusammenbinden. Eine nicht zu dünne Haarsträhne vom Pferdeschwanz abteilen und um den Zopf wickeln. Die Spitze dann unsichtbar mit einer Haarklammer unter dem Abbund fixieren.

Fotos: Thomas Kemper Friseure