News

Trauer

Starfriseur Oribe Canales ist tot

Der kubanische Starfriseur Oribe Canales ist im Alter von 62 Jahren gestorben.

Der junge Starfriseur Oribe Canales >< Foto: Steven Klien

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Am 17. Dezember ist der kubanische Promi-Friseur Oribe Canales verstorben. In den vergangenen Jahrzehnten hatte er sich als Hair-Stylist und Make-up-Artist zahlreicher Hollywoodstars einen Namen gemacht. Oribe war 1956 in Jaruco auf der Insel Kuba geboren worden und im Alter von sechs Jahren mit seiner Familie nach Amerika ausgewandert. Mit knapp 20 Jahren war der gelernte Friseur nach New York gezogen und hatte sich dort in den In-Salons der Upper West Side hochgearbeitet.

Er frisierte für Luxusmarken wie Versace, Chanel oder Calvin Klein. 2008 brachte er die eigene Haarkosmetiklinie Oribe Hair Care heraus, die seit 2017 zu Kao gehört.