News

Revlon Style Master Award 2017

Sieg für Julia Beckers!

Beim zweiten Mal hat´s geklappt: Julia Beckers aus Aachen gewinnt den Global Style Master Award 2017 in Brüssel.

Julia Beckers (m.) ist Global Style Master 2017. Jérémy Pereira aus Frankreich (l.) gewinnt die Kategorie "Commercial" und Rafael Bueno Ruiz (r.) aus Spanien holt sich den "Life Execution"-Award. >< Foto: Revlon Professional

Adam Mir aus Großbritannien gewinnt die American Crew All-Star Challenge 2017. Den Preis übergab David Raccuglia (li.) >< Foto: Revlon Professional

Havanna-Feeling bei der großen Abendshow. >< Foto: Revlon Professional

15 Finalisten, darunter drei Damen, traten in der American Crew All-Star Challenge 2017 an. Mit dabei: Sabine Pösl (4.v.r.). >< Foto: Stephanie Hladik

Das Style Masters-Event fand diesmal in Brüssel statt. Im Bild der "Große Platz". >< Foto: Stephanie Hladik

Blick vom Atomium über Brüssel. >< Foto: Stephanie Hladik

"Double or Nothing", Schwarz oder Weiß – das Motto eines neuen Stylingproduktes. >< Foto: Revlon Professional

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Es war bereits weit nach Mitternacht, als der Gewinner in der Nacht von Montag auf Dienstag bekannt gegeben wurde. Der Jubel war umso größer, als die Anspannung abfiel. Julia Beckers aus Aachen vom Salon "Blondes Gift" war zum zweiten Mal angetreten und hat als deutsche Landessiegerin diesmal ihre Chance genutzt. Insgesamt standen neun Länder im Finale - eine starke Konkurrenz. 

Vergeben wurde an dem Galaabend im Brüsseler Messezentrum, dem rund 4.000 Friseure aus aller Welt beiwohnten auch die Preise "Commercial" an Jérémy Pereira aus Frankreich und "Life Execution" an Rafael Bueno Ruiz aus Spanien. Mateusz Milejski aus Polen darf sich über den "Young Talent"-Award freuen. 

All-Star-Gewinner kommt aus England

Riesenjubel auch bei Adam Mir aus Großbritannien, der die American Crew All-Star Challenge 2017 gewann. Er hatte sich gegen 14 weitere Finalisten durchgesetzt. Die deutsche Teilnehmerin, Sabine Pösl aus Unterbierbach, kam leider nicht zum Zug und nahm es dennoch sportlich. Dabei sein sei alles, sagte sie gegenüber TOP HAIR. Sie schwärmte von dem Kameradschaftsgeist unter den Teilnehmern und der enormen Erfahrung, die sie sammeln konnte. Ein Fotoshooting mit American Crew-Ikone David Raccuglia zählte außerdem zu ihren persönlichen Höhepunkten.

TOP HAIR gratuliert allen Gewinnern  herzlich!

Einen Bericht über das Event lesen Sie in der TOP HAIR-Ausgabe vom 1. Juni.