News

Sassoon

Sassoon Professional schließt sich in dieser Saison dem Anti-Fashion-Movement an und kreiert mit „Mondaine“ eine Kollektion, die für Individualismus und das Streben nach einzigartigen Styles steht.

Foto: Sassoon

Foto: Sassoon

Foto: Sassoon

Foto: Sassoon

Foto: Sassoon

Foto: Sassoon

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Inspiriert von Anti-Fashion Pionier und Designer Cristobal Balenciaga, nutzt Sassoon die Verbindung zwischen Mode und Haar-Design als kreativen Impuls. Das Ergebnis: Kräftige Farben, avantgardistische Silhouetten und innovative Schnitttechniken, die ein klares Statement gegen standardisierte Einheits-Looks setzen.

„Mit „Mondaine“ zeigt Sassoon, wie die individualisierte Annäherung an Fashion auch auf Haar-Design adaptiert werden kann. Ausdrucksvolle Farb- und Schnitttechniken erlauben es, Persönlichkeit und Gesichtszüge einzigartig in Szene zu setzen“, erklärt Mark Hayes, Sassoon International Creative Director.

Das Chromatology Farbsystem von Sassoon dient mit seiner Vielzahl an Mischungsmöglichkeiten als Grundlage und ermöglicht personalisierte Farbkonzepte. Durch Abteilen und Weben der Haare können perfekte Farbverläufe erzeugt werden, die von sattem Fuchsrot, versetzt mit sanften Gold- und lebendigen Orangetönen, bis hin zu kräftigem Lichtblond mit kühlen Akzenten und Moccabraun mit einem Hauch von Karamell und Navy Blue reichen. Die multitonalen Farben erzeugen Tiefe und leuchtende Glanzeffekte im Haar, dazu sorgt das geschickt platzierte Layering der Schnitte für Wandelbarkeit und die Illusion von bewegtem Haar.

Haare: Mark Hayes & Sassoon International Creative Team
Fotos: Sassoon

Sehen Sie hier die Bilder der Kollektionspremiere bei Salon International in London.

Weitere Frisuren-Trends gefällig? Dann klicken Sie hier.  

Keinen Trend mehr verpassen? Dann gleich die TOP HAIR im Abo sichern! Print und digital! 

>> Zurück zur Frisuren-Übersicht