News

Revlon Style Masters 2017

Beim zweiten Anlauf hat es geklappt: Julia Beckers aus Aachen ist neuer Global Style Master 2017.

Gewinnerin Julia Beckers und Miquel Garcia Cotado (Revlon) liegen sich in den Armen

David Raccuglia (l.) ehrt den neuen Global Champion der All Stars Challenge: Adam Mir, Großbritannien

"Havanna"-Feeling begleitet die neue Sommer-Kollektion

Orofluido "Amazonia" entführte in den Dschungel

Double or Nothing - das neue Styling-Produkt cool präsentiert

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Nachts um 1:28 Uhr kullerten bei Julia ­Beckers die Freudentränen, als sie die Trophäe in Händen hielt. Sie hatte sich gegen acht starke F­inalisten behauptet und gewann den internationalen Style Master Award 2017 von Revlon Professionnal. Für Julia Beckers, die seit 2008 den Salon „Blondes Gift“ in Aachen leitet, war es die Krönung. „Ich habe so hart dafür gearbeitet“, dankte sie noch auf der Bühne für die Auszeichnung. 

Dem langen Abend voraus gingen noch weitere Ehrungen. Den „Young Talent“-Award erhielt Mateusz Milejski aus Polen. Über den „Commercial“-Award durfte sich Jérémy­ ­Pereira aus Frankreich freuen, den „Life Exe­cution“-Award hielt Rafael Bueno Ruiz aus Spanien in Händen. Der diesjährige Global Gewinner der All Star Challenge kommt aus Großbritannien. Auch Adam Mir konnte sein Glück kaum fassen, als ihm Friseurikone David Raccuglia den Preis überreichte.Rund 4.000 Friseure aus über 60 Ländern feierten in Brüssel ein Riesenevent. 2018 findet der Style Master Award bereits zum zehnten Mal statt.

Fotos: Revlon Professional