News

Puro

Bei PURO Munich gehört die Tradition des Wiesn-Stylings dazu wie die Tracht zum Fest.

Look 1 >< Foto: Florian Deventer

Look 2 >< Foto: Florian Deventer

Look 3 >< Foto: Florian Deventer

Look 3 How to >< Foto: Florian Deventer

Look 4 >< Foto: Florian Deventer

Look 5 >< Foto: Florian Deventer

Look 5 How to >< Foto: Florian Deventer

Look 6 >< Foto: Florian Deventer

Look 6 >< Foto: Florian Deventer

Puro Munich Salon Team >< Foto: Florian Deventer

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Diesmal präsentieren die Friseur-Experten aus dem Store am Münchner Isartorplatz eine besondere Kollektion: Traditionelles wird aufgebrochen und mit sommerlich-lässigem Flair gemixt. Das Motto: Wiesn-Styles mit Festival-Vibes!

Sie kordeln und knoten und flechten. Verspielte Details wie Tücher oder Scarfs wirken wie eine Hommage an traditionell eingeflochtene Bänder-Elemente, die weltweit immer wieder in Folklore-Stilen auftauchen.

Look 1: Doppelt sieht besser aus - ganz klar das Motto dieses PURO Stylings. An den Oberkopf schmiegt sich ein gekordelter Zopf, der danach fließend in einen Fischgrät-Style übergeht. Ein Tuch markiert den Stilbruch.

Look 2: Erst wird im Nacken gekordelt, dann normal geflochten, fixiert und sanft wieder aufgebrochen. Ein Tuch sorgt für den richtigen Hippie-Touch.

Look 3: Wie vom traditionellen Bandltanz inspiriert wirkt dieser Zopf. Das harmonische Zusammenspiel von geflochten und geknoteten Strähnen sorgt für einen außergewöhnlichen Mix.

Look 4: Ein tiefer Steinscheitel, ein locker eingeflochtener Zopf am Oberkopf der nachträglich wieder aufgebrochen wird und große Wellen, die in sich gekordelt werden.

Look 5: Diese moderne Variante mit zwei Zöpfen wird nicht klassisch geflochten sondern gedreht und gekordelt.

Look 6: Klassischer Zopf mit Hippie-Vibe trifft auf Beach Waves. Die Oberkopf-Partie wird französisch eingeflochten, beim Fixieren die restlichen Haare aber nur halb durchgezogen. Die Längen werden mit einem Lockenstab ungleichmäßig gewellt. Bei diesem Mix sorgt ein locker geknotetes Tuch für den letzten Schliff

Haare: Puro Stylisten Team
Make-up: Puro
Fotograf: Florian Deventer
Models: Talents Models GmbH
Accessoires: Münchner Trachtenmanufaktur Auer Pracht
Fashion Styling: Feli Siegle-Baumgartner