News

Ewald

Natrue-Label für Überwood

Produkte der Naturkosmetikmarke Überwood erhalten das Natrue-Label.

Überwood-Gründerin Almut Ewald, hier mit Green Brand-Auszeichnung >< Foto: Ewald

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Vegane Haarpflege made in Thüringen: Das Familienunternehmen Ewald erhielt für seine Haarpflegemarke Überwood das Natrue-Label. Überwood setzt auf Holz. So wirken die Produkte antibakteriell und natürlich mit Kiefernholzextrakt. Die Verpackung besteht aus dem so genannten Polywood. Für die Herstellung des Materials werden Sägespäne aus der Holzverarbeitung verwendet.

Das Unternehmen Ewald wurde bereits mit der Veganblume zertifiziert und trägt seit 2016/2017 das Green Brand Label. Die Produktionsanlage am Standort in Nahetal-Waldau wird tagsüber zu fast 100 Prozent mit Sonnenenergie versorgt und heizt mit umweltfreundlichen Holzhackschnitzeln.

Mit dem Natrue-Label dürfen sich künftig folgende Überwood-Produkte schmücken: Farbglanz-Shampoo, Aufbau-Shampoo, Kopfhaut-Pflege-Shampoo, Aufbau-Haarkur, Farbglanz-Conditioner, Haarwasser und Haarfestiger. Das Label steht mit seinen strengen Kriterien für 100-prozentige Naturkosmetik. Überwood-Produkte sind in ausgewählten Friseursalons, im Überwood-Online-Shop und bei Amazon erhältlich.