News

Morella Hair

Wahrlich Aufsehen erregt Montse Morella mit ihrer Avantgarde-Kollektion „Marionettes“. Schrill, bunt, laut, einfach anders.

Fotos: David Arnal

Fotos: David Arnal

Fotos: David Arnal

Fotos: David Arnal

Fotos: David Arnal

Fotos: David Arnal

Fotos: David Arnal

Fotos: David Arnal

Fotos: David Arnal

Fotos: David Arnal

Fotos: David Arnal

Fotos: David Arnal

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Die 48-Jährige, die seit knapp 30 Jahren ihren Salon „Morella Hair Center“ in Barcelona führt, will auffallen und bewegt sich meist abseits aller Klischees. Die Kollektion ist viel mehr als eine Gesellschaftskritik. Ein Aufruf an die Menschen, die sagen „Ich tu das, was ich will, und wann ich will“. Die heutige Gesellschaft verlangt von uns viel Anpassung ab: Wir sollen uns gesund ernähren, sind Sklaven der medialen Welt, arbeiten rund um die Uhr – und vergessen dabei manchmal uns selbst. In or Out? Like or Unlike? Wir sind alle Puppen (= Marionetten) in diesem Spiel, sagt Montse Morella.

Mit ihrer Kollektion war sie Finalistin bei den ABS Global Awards und gewann bei den Tocado Awards die Kategorie für die beste Fotografie. Inspiration holt sich die Spanierin u.a. von ihren Reisen nach Japan, wo sie längere Zeit lebte und arbeitete.

Haare: Montse Morella @ Morella Hair Center, Mikel Estupiñá & Toni Ribera (Assistenz)
Fotos: David Arnal
Make-up: Wilder Rodríguez
Fashion Styling: Eunnis Mesa & Raquel Costa

Weitere Frisuren-Trends gefällig? Dann klicken Sie hier.  

Keinen Trend mehr verpassen? Dann gleich die TOP HAIR im Abo sichern! Print und digital! 

>> Zurück zur Frisuren-Übersicht