News

Justin Isaac, P.A.M. college & Marco Arena

Ziemlich bombastisch!

Foto: Egbert Krupp

Foto: Egbert Krupp

Foto: Egbert Krupp

Foto: Egbert Krupp

Foto: Egbert Krupp

Foto: Egbert Krupp

Foto: Egbert Krupp

Foto: Egbert Krupp

Foto: Egbert Krupp

Foto: Egbert Krupp

Foto: Egbert Krupp

Foto: Egbert Krupp

Foto: Egbert Krupp

Foto: Egbert Krupp

Foto: Egbert Krupp

Foto: Egbert Krupp

Foto: Egbert Krupp

Foto: Miklas Spohr

Foto: Miklas Spohr

Foto: Miklas Spohr

Foto: Miklas Spohr

Foto: Miklas Spohr

Foto: Miklas Spohr

Foto: Miklas Spohr

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

„Shine Bombastic mit Redken Shades EQ“ hieß die Show, in der die Redken-Top-Akteure, P.A.M. College, Marco Arena und Justin Isaac, Director of Redken Creates Haircolor,­ gemeinsame Sache machten. Gewohnt sympathisch eröffneten Pietro Marci und Mandy van den Bosch-Macri (P.A.M. College) die Show mit einem Editorial Look, den sie selbst entzauberten: Alles mit Haarteilen gemacht und sanft eingefärbt, verriet Mandy. Als praxistaugliche Alternative zu gewohntem Flechtwerk zeigte Marco Arena unter anderem Knoten, die er ins Haar seines Modells einarbeitete. Justin Isaac, der den Spitznamen „Color Ninja“ trägt, überschreitet mit seinen Colorationen gerne Grenzen. In Düsseldorf zeigte er rockige, tragbare Farben mit dem gewissen Etwas. Bombe!