News

Frisör Klier

Joachim Klier verstorben

Trauer um Joachim Klier. Er verstarb mit 73 Jahren. ::: Foto: Frisör Klier

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Der Gründer der Friseurkette Frisör Klier, Joachim Klier (73) ist tot. Er verstarb am Mittwoch nach kurzer, schwerer Krankheit. Gemeinsam mit seinem Bruder Hubertus hat er in den 70er- und 80er-Jahren die deutsche Friseurlandschaft wesentlich geprägt. Heute gibt es alleine in Deutschland rund 1.000 Salons unter dem Markendach Frisör Klier und Cosmo, in denen rund 6.000 Mitarbeiter tätig sind.

Joachim Klier hat seinen Meisterbrief im Jahr 1966 erlangt. Gemeinsam mit seinem Bruder Hubertus hat er in den folgenden Jahrzehnten Europas größtes Frisörunternehmen aufgebaut und die Filialisierung erfolgreich umgesetzt. Erst im Juli wurde bekannt gegeben, dass unter dem Dach der Saxonia Holding, deren Eigentümer Joachim und Hubertus Klier sind, in den kommenden zwei Jahren die Frisör Klier GmbH und die Hair Group AG ihre Dienstleistungsangebote zusammenführen werden. Im Februar 2007 übergaben Joachim und Hubertus Klier die Geschäftsführung an ihre Söhne Christian, Michael und Robert Klier. Bis Anfang 2015 waren sie noch im Beirat der Saxonia Holding tätig.

Die Trauerfeier findet am Montag, dem 24. August, um 13.30 Uhr, in der Kapelle auf dem Waldfriedhof Wolfsburg statt. Die Urnenbeisetzung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis.