News

Friseurclub

Jahrestreffen der „Barber Angels“

Sie sind Friseure, die Obdachlosen kostenlos die Haare schneiden und ihnen damit ein Stück Würde und Selbstbewusstsein zurückgeben. In Biberach an der Riß kam der Friseurclub nun zum „1. Barber Angels Brotherhood“-Jahrestreffen zusammen.

Die Barber Angels >< Foto: Sebastian Luty Photography

President Claus Niedermaier bei der Begrüßung >< Foto: Sebastian Luty Photography

Barber Cuts on stage >< Foto: Sebastian Luty Photography

Großes Interesse am Seminartag >< Foto: Sebastian Luty Photography

We want you! >< Foto: Sebastian Luty Photography

Kennenlernen und sich austauschen >< Foto: Sebastian Luty Photography

Scherenkundig: Vice President Tina >< Foto: Sebastian Luty Photography

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Für die Mitglieder war das eine gute Möglichkeit, sich kennenzulernen und Pläne für kommende Projekte zu schmieden. Und zu feiern: Rund 1.500 Bedürftige haben bereits einen kostenlosen Haarschnitt bekommen!

Die Barber Angels-Familie ist in ihrem ersten Jahr schnell gewachsen – mittlerweile hat der Club rund 50 Mitglieder, die Zusammenarbeit mit Sponsoren und karitativen Einrichtungen läuft immer besser. Die Medienresonanz auf die Projekte des Clubs ist groß und das Thema wird auch in der Politik endlich verstärkt wahrgenommen, sehr zur Freude von Claus Niedermaier, der den Club im November letzten Jahres gegründet hatte. Denn er möchte nicht nur den Bedürftigen Gutes tun, sondern auch zeigen, wie viele Menschen es gibt, die am Rande der Gesellschaft stehen.

Das Barber Angels-Jahrestreffen sollte den Engeln für ihr großes Engagement aber auch etwas zurückgeben – sie konnten sich über einen für sie kostenlosen Seminartag freuen: So zeigte Wahl Lead-Educator Chris Mattick Old-School-Barbercuts und gab viele nützliche Tipps zu Clipper, Trimmer & Co., Barber Angel-Kollege Freddy Aslar präsentierte eine türkische Nassrasur mit "Ohrhaarbrand". Herzinger Schneidepartner informierte über Maks Scissors Deutschland, abschließend hielt Erfolgs- und Motivationscoach Martin Jäger seinen Impulsvortrag: "Quatschst Du noch oder cuttest Du schon?".

Wir sagen allen Engeln in ihren rockig-schwarzen Lederkutten: Danke! Danke für euren Einsatz, Ihr seid einfach unglaublich!