News

ICD Deutschland

Intercoiffure erfindet sich neu

Große Pläne stellte der Vorstand der Intercoiffure auf der diesjährigen Generalversammlung in Mainz vor:

Großes Interesse bei Business Unplugged der Intercoiffure Deutschland

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Inspirierend, anspruchsvoll und gemeinschaftlich – in diese Richtung möchte die Friseur-Vereinigung ICD künftig ihr Profil schärfen. Sämtliche Aktivitäten sollen dahingehend geprüft werden, ob sie den definierten Werten entsprechen. Dies könne beispielsweise auch bedeuten, dass man sich von passiven Mitgliedern trennen müsse (Stichwort „gemeinschaftlich“), so Vorstandsmitglied Lars Nicolaisen. Der Wandel solle schrittweise vollzogen werden und bis Herbst kommenden Jahres abgeschlossen sein.

Business unplugged

Der Generalversammlung war der Wirtschaftskongress „Business unplugged“ vorangegangen. Großes Thema des Tages „Konsequenz“. Die Referenten Heiko Schneider und Daniela Ben Said gaben Tipps für Stringenz bei der Salonorganisation, im Marketing und der Mitarbeiterführung. Das abschließende Abendprogramm bestritten Nachwuchstalente aus der Fondation Guillaume und das Team Createur D’Intercoiffure mit ihren sehenswerten und aufwendig inszenierten Shows.

Fotos: bauerundguse / Jörg Guse