News

AIPP Awards

Haar- und Fotokunst

Ab sofort können Friseure ihre neuesten Haarkollektionen per Foto und Video einsenden – der Wettbewerb für die AIPP Awards 2017-2018 ist eröffnet.

Ein Foto aus der Kollektion des Vorjahressiegers Angelo Seminara aus Großbritannien >< Foto: Angelo Seminara

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Jedes Jahr kürt die AIPP, die Association Internationale Presse Professionelle Coiffure, die besten Foto- und Videobeiträge von Friseuren aus der ganzen Welt. Die Jury besteht aus rund 60 internationalen Fachzeitschriften der Branche, darunter auch TOP HAIR International. Im vergangenen Jahr konnten die Fachjournalisten aus 679 Bewerbungen, die aus 32 Ländern kamen, die Sieger ermitteln. Vergeben werden die Awards in fünf Kategorien – Bewerbungsfrist ist der 30. Juni. Am 15. Oktober findet die Verkündung der Preisträger im Rahmen der Alternative Hair Show in London statt. Mehr Infos finden Sie hier.