News

Glynt Trend Tour 2017

Glynt Artistic Team stellt Holographic Colours vor.

Foto: Glynt

Foto: Glynt

Foto: Glynt

Foto: Glynt

Foto: Glynt

Foto: Glynt

Foto: Glynt

Foto: Glynt

Foto: Glynt

Foto: Glynt

Foto: Glynt

Foto: Glynt

Foto: Glynt

Foto: Glynt

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Mit Holographic Colours bedient auch Glynt einen Farbtrend, der bereits seit längerem anhält, nicht zuletzt befeuert durch das Social Web. Auf ihrer Seminar-Tour durch acht deutsche Städte machten Moderator Daniel Nattermüller und das Artistic Team mit Isabel Ritz, Marcus Becks und Ramona Hlusin auch Halt in Stuttgart. Die Trainer zeigten vor rund 160 Friseuren die drei Techniken Spark, Crystal und Flash und gaben viele Tipps, wie die Farbverläufe durch geschickte Überblendungen zu einem harmonischen Ergebnis führen. Die Haltbarkeit der Farben sowie die Kalkulation der Dienstleistung waren weitere Themen. Eine Lanze für das Styling einer Frisur brach Marcus Becks. Es werde leider in vielen Salons vernachlässigt. Insgesamt informierten sich über 1.000 Friseure auf der Trend-Tour, die auch nach Österreich führte.

Fotos: Glynt