News

Hoher Sachschaden

Einbrecher verwüsten Salon

Rund 15.000 Euro Sachschaden haben bisher unbekannte Einbrecher in einem Friseursalon im bayerischen Maxhütte-Haidhof angerichtet.

Foto: Shutterstock

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Der Täter drang laut Polizei durch Aufhebeln eines Fensters ins Innere ein. Beute machte er nicht viel, da im Salon über Nacht kein Geld aufbewahrt wurde. Entwendet wurde jedoch ein Scherenset im Wert von 600 Euro. Im Laden selbst richtete der Täter einen enormen Sachschaden an. Er bespritzte die Wände und andere Einrichtungsgegenstände mit Ketchup und Haarschaum und warf Eier gegen die Wand. Zudem wurden sämtliche Haarschneider und -trockner unbrauchbar gemacht.

Leider kein Einzelfall, bundesweit steigt die Zahl der Einbrüche. Die Polizei rät zu erhöhter Aufmerksamkeit und gibt Tipps für einen verbesserten Einbruchsschutz. Mehr dazu erfahren Sie hier …