News

Haare 2016 in Nürnberg

Deutsche Meister der Friseure gekürt

Christian Kasa, Justine Jessinghaus und Heidi Janich werden Deutsche Meister. Sezer Soylu gewinnt die German Barber Awards. Wie die Fachmesse Haare verlaufen ist und wer sonst noch gewonnen hat, lesen Sie hier.

In diesem Jahr fand der German Barber Award große Aufmerksamkeit in regionalen und überregionalen Medien, während die klassischen Friseur-Wettbewerbe teilweise unter geringen Teilnehmerzahlen litten. Insgesamt waren 13.800 Besucher nach Nürnberg gekommen, rund 6 Prozent weniger als 2015. 120 Aussteller (plus 11 Prozent) zeigten ihre Produkte. Dabei dominierten die Großhändler. Im Rahmenprogramm waren unter anderem die Fondation Guillaume, die Munich Hair Academy, Unique Way by Gieseke, Frontlook by Wella, die 1o1 Barbers und Georg Drapalla zu sehen. Der Zentralverband des deutschen Friseurhandwerks, der bayerische Landesinnungsverband und die BGW umrahmten mit ihren Ständen den Wettbewerbssteg.

Das sind die Sieger der Wettbewerbe:

Deutsche Meisterschaft der Friseure
Damen: Christian Kasa
Herren: Justine Jessinghaus
Kosmetik: Heidi Janich

German Barber Award
Sezer Soylu

Bayerische Meisterschaft der Friseure
Bayern Cup Damen Technik: Belgin Yarici
Bayern Cup Damen Fashion: Anastasia Wilke
Bayerischer Meister Herren Fashion: Frederik Weber
Platz Wiesn Style: Guayamina Gutenberger
Bayerns und Deutschlands bester Friseur-Azubi Damen: Belgin Yarici
Bayerns und Deutschlands bester Friseur-Azubi Damen Steckfrisur: Lea Kiefer
Bayerns und Deutschlands bester Friseur-Azubi Herren: Robin Hörauf
Bayerns und Deutschlands bester Friseur-Azubi Kosmetik: Lena Kreß

Unternehmerin des Jahres
Julia Göring

Leistungswettbewerb „Profis leisten was“
Christina Schall