News

INTERNATIONAL BARBER AWARDS 2017

Deutsche Finalisten stehen fest!

Die Teilnehmer zur Endausscheidung der International Barber Awards am 22. Oktober in Nürnberg sind gefunden. Sechs Finalisten kommen aus Deutschland.

Felix Heck vom Salon C. Heck aus Durmersheim >< Foto: 1o1Barbers

Arben Lumi vom Herrensalon Schneider in Weißenburg >< Foto: 1o1Barbers

Can Misirra vom Haarstudio Saricicek in Ludwigsburg >< Foto: 1o1Barbers

Ihab Iskandar von Barbier Iskandar in Bochum >< Foto: 1o1Barbers/B. Walther Fotografie

Marina Ulrich vom Haarstudio Marina Ulrich in Sachsen >< Foto: 1o1Barbers

Robin Hörauf von JimmyRay's Barbershop in Nürnberg >< Foto: 1o1Barbers

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Die Qualifyings für die International Barber Awards 2017 sind abgeschlossen – mehrere Hundert Barbiere aus der ganzen Welt hatten sich via Onlineverfahren beworben. In Live-Competitions in den Metropolen London, Glasgow, Madrid, Sofia, Zürich und Klagenfurt sowie an den deutschen Austragungsorten Siegburg, Augsburg, Mannheim und Aalen wurden nun die 21 Finalisten ermittelt.
Für Deutschland treten am 22. Oktober an:
Felix Heck
aus Durmersheim,
Can Missira
aus Ludwigsburg,
Arben Lumi aus Weißenburg,
Ihab Iskandar aus Bochum,
Marina Ulrich
aus dem Haarstudio Marina Ulrich in Sachsen
und Robin Hörauf vom Salon Jimmy Ray’s Barbershop in Nürnberg.

Hochkarätiges Teilnehmerfeld

„Es war für die Jury sensationell, bei der diesjährigen Vorrunden-Tour durch Europa so viele gute Barbiere zu sehen, die ihren Beruf mit absoluter Leidenschaft ausüben und erstklassige Leistungen abgeliefert haben“, sagt Micha Birkhofer, CEO des Veranstalters 1o1Barbers. Beim Finale im Rahmen der Fachmesse Haare in Nürnberg werden neben Deutschland Barbiere aus elf weiteren Nationen erwartet. Sie alle werden um den jeweiligen Landes- und den internationalen Titel kämpfen und können sich auf hochwertige Preise im Gesamtwert von über 10.000 Euro freuen. Es wird die gesamte Klaviatur des Barbierhandwerks erwartet, um der anspruchsvollen Jury gerecht zu werden. Neben anderen renommierten internationalen Branchengrößen wird Sezer Soylu, der amtierende beste Barbier Deutschlands, als Juror am Start sein.

TOP HAIR ist Medienpartner der International Barber Awards und ist natürlich beim Entscheid dabei und wird berichten. 

Fotos: 1o1Barbers, 1o1Barbers/B. Walther Fotografie