News

TOP Salon Design Award 2016

Design-Salon Hair by Lederer

Martina Lederer hat schier Unmögliches möglich gemacht: Sie erweckte einen ehemals dunklen Gewölbesaal aus seinem Dornröschenschlaf und verwandelte ihn in einen wunderschönen Friseur-Salon. Hair by Lederer ist TOP Salon 2016 in der Kategorie Design Award.

Edel, edel: die Waschplätze >< Foto: Egbert Krupp

Alter Gewölbesaal in neuem Glanz >< Foto: Egbert Krupp

Die Rezeption, wie alles selbst gebaut >< Foto: Egbert Krupp

Das "Hair by Lederer" - Team mit ihrer Chefin Martina Lederer >< Foto: Egbert Krupp

Auch das stille Örtchen lädt zum Verweilen ein >< Foto: Egbert Krupp

Frisieren in stilvoller Atmosphäre >< Foto: Egbert Krupp

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Eigentlich war Martina Lederer gar nicht auf der Suche nach neuen Geschäftsräumen. Der Zufall führte sie dann jedoch an einen Ort, der alles änderte: Mitten in der Altstadt von Bad Tölz entdeckte sie in einem Haus aus dem 16. Jahrhundert einen Gewölbesaal – wunderschön und voller Charme, allerdings auch dunkel und feucht, weshalb er bis dahin nur als Abstellraum genutzt worden war.

„Eine Schande!“ befand die junge Unternehmerin und ging mit einer Vision: Hier sollte ihr Salon eine neue Heimat finden. Der Vermieter gab tatsächlich schnell sein Okay, Bauausschuss, Denkmalschutz und Landratsamt musste sie dagegen lange beknien, bis die Bürokratie besiegt und alles genehmigt war: Der aufwendige Umbau konnte beginnen. Zusammen mit ihrem Lebensgefährten, einem gelernten Schreiner, leistete sie in der folgenden Zeit Unglaubliches. Planung, Gestaltung, bauliche Umsetzung – mit Ausnahme von Wasseranschlüssen und Elektroleitungen machte das Paar alles selber!

In seiner Freizeit, bei laufendem Betrieb im bestehenden Salon und mit einem zweijährigen Sohn. Es wurden Böden verlegt, Wände eingezogen, Dämmung und Lüftung durchdacht, Stufen, Podeste und eine Toilette gezaubert, gestrichen, Rezeption und Verkaufsregale gebaut, das Lichtdesign entworfen, Möbel ausgesucht und so lange umgestaltet, bis sie ins Konzept passten. Nach sieben Monaten war mit viel Liebe, Einfallsreichtum und Können schließlich ein Salontraum in Weiß, Braun, Grau und Gold geschaffen, der verzaubert, königlich edel und heimelig zugleich anmutet. „Ein Raum, der den Menschen gut tut“, wie Martina Lederer sagt. So setzte sie sich beim TOP SALON mit ihrer Handarbeit gegen jede Menge von Architekten und Designern geplante Salons durch. Höchst verdient!

Auf einen Blick

Hair by Lederer
Schulgraben 2
83646 Bad Tölz
www.hairbylederer.de 

::: Lage Stadtzentrum (Altstadt)
::: Größe 135 m2
::: Bedienplätze 7 (mit 1 Make-up-Platz)
::: Preise Waschen/Schneiden/Föhnen ab € 46,– (Damen), € 33,– (Herren)