News

HAIR.CON. 2016

Champions & Convention abgesagt

Aus für die Hair.Con.: Das Event für die Friseur- und Kosmetikbranche im Stuttgarter Mercedes-Benz Museum findet am 6. November nicht statt.

Im Mercedes Benz Museum findet keine Fachmesse statt. ::: Foto: Daimler AG

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

In der gestrigen Landesvorstandssitzung des Fachverbandes-Friseur und Kosmetik Baden-Württemberg wurde entschieden, bis auf Weiteres keine Friseurfachmesse mehr in Baden-Württemberg zu veranstalten. „Mit großem Bedauern muss ich feststellen, dass entscheidende Branchengrößen und Marktakteure ihre Teilnahme für unseren neuen Weg des Friseurevents abgesagt haben. Als Alleinveranstalter könnten wir leider nicht das von uns abgegebene Qualitätsversprechen einhalten, welches unsere Fachbesucher, Wettbewerbsteilnehmer und Aussteller zu Recht von uns erwarten“, erklärte Herbert Gassert, Landesvorsitzender des Fachverbandes, aus Mosbach.    

Hat nicht gezogen

„Der Landesvorstand hat nach eingehender Diskussion die notwendigen Schlüsse gezogen. Wir bedanken uns bei allen Partnern und Mitgliedern, die uns auch für diese Veranstaltung durch Zusagen für Show- und Bühnenbeiträge, Standflächen, Medienpartnerschaften und Ticketmanagement die Treue gehalten haben. Die Branchengrößen sind nicht mit auf den Zug aufgesprungen, ich muss dies akzeptieren, bin aber sehr enttäuscht“, meinte Roberto Laraia, Art Director des Fachverbandes, aus Reutlingen.  

Die 65. Landesmeisterschaft Baden-Württemberg wird zu einem späteren Zeitpunkt ausgetragen. Der Termin wird rechtzeitig angekündigt.