News

Deutschlands größter Salonwettbewerb

Bewerbungsphase für TOP Salon 2019 startet

Ab Mitte September können Friseurunternehmer ihre Bewerbungsunterlagen für den größten und einzigen unabhängigen Salonwettbewerb in Deutschland einreichen: Damit startet TOP Salon - The Challenge 2019!

Schnappen Sie sich den TOP Salon Pokal 2019!

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Seit mehr als 20 Jahren ist es DER Branchen-Wettbewerb für erfolgreiche Friseure: TOP Salon - The Challenge ist der einzige firmenneutrale Business-Wettbewerb der Branche und zeichnet erfolgreiche Friseurunternehmen aus - Salons, von denen jeder in der Branche lernen kann.

"Die beste PR, die ein Salon sich wünschen kann!"

In fünf Kategorien, die derzeit entscheidend für den Erfolg auf dem deutschen Friseurmarkt sind, sucht TOP HAIR, das führende Fachmagazin für Friseure, jedes Jahr einen Sieger: Best Practice, Concept, Design, Employer und Marketing. Eine hochkarätige Fachjury aus Branchenkennern und Experten nominiert in jeder Kategorie die drei besten Bewerber. Anschließend werden diese durch anonyme Testkunden direkt in ihren Salons in der Praxis getestet und so die fünf Sieger ermittelt. Wer diese sind, verraten wir bei der großen, feierlichen Preisverleihung am Samstagabend der TOP HAIR Messe in Düsseldorf am 30. März 2019!

Wolf Davids, Mitbegründer des Wettbewerbs und Jury-Vorsitzender weiß, wie Friseurunternehmer von einer Teilnahme profitieren: "Wenn man unter die ersten Drei gewählt wird, ist das die beste PR, die ein Salon sich wünschen kann. Presse, soziale Medien, Werbung, stolze Kunden und Mitarbeiter, Stadtgespräch sein und vieles andere mehr. Aber ehrlich, der größte Nutzen entsteht für alle Teilnehmer dadurch, seinen Salon in Wort und Bild zu präsentieren und seine Strukturen deutlich zu machen, für künftige Bewerbungsgespräche eine Präsentationsmappe zu haben, seine Regeln zu formulieren und noch ganz vieles mehr."

Der amtierdende Preisträger des TOP Salon Marketing-Awards 2018, Michael Hagemann (Hair & Beauty Hagemann in Bonn) empfiehlt: „Bewerbt euch auf jeden Fall, auch wenn ihr zuerst denkt, ihr könntet nicht gewinnen! Wir haben uns mehrere Jahre in Folge beworben, bis es geklappt hat."