News

OMC Global Awards Night

Ambassador Awards gehen an Christian Hess und René Zimmermann

Auf der OMC Global Awards Night bekamen Christian Hess, deutscher CAT-Präsident, und René Zimmermann den OMC Ambassador Award verliehen.

Der deutsche CAT-Präsident Christian Hess (rechts) mit OMC-Weltpräsident Salvatore Fodera bei der Verleihung >< Foto: Gaby Wagner

René Zimmermann (rechts) freut sich mit OMC-Weltpräsident Salvatore Fodera über die Auszeichnung >< Foto: OMC

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Am 8. September, einen Tag vor dem Start der Friseurweltmeisterschaft, veranstaltete der Weltdachverband des internationalen Friseurhandwerks (OMC) in Paris eine große Awardnacht. Hier werden verschiedene Preise an Menschen in der Friseurbranche verliehen, die sich in besonderem Maße um das Friseurhandwerk bemühen.

Völlig überraschend wurde im Rahmen dieses Abends der deutsche CAT-Präsident Christian Hess auf die Bühne gerufen. OMC Weltpräsident Salvatore Fodera verlieh ihm für seine Verdienste den „OMC Ambassador Award“. National und International hat sich Christian Hess um das Friseurhandwerk, insbesondere um den Wettbewerb und die Förderung talentierter Friseure verdient gemacht. Friseuren mit Willen zum Erfolg, egal, welcher Herkunft, den Weg zu ebnen, das ist seine Passion. Die deutsche Delegation war sichtlich stolz, einen so innovativen und rastlosen Menschen als Präsidenten an ihrer Spitze zu haben.

Beim Empfang der Nationen wurde außerdem René Zimmermann, der seit über 20 Jahren für den OMC aktiv ist, zum Globel Ambassador ernannt.