News

Familienfreundliches Unternehmen

1. Platz für Salon in Bendorf

Wow! Der 1. Platz! Petra Weinand wurde vom Landkreis Mayen-Koblenz für ihren familienfreundlichen Friseurbetrieb "W² – trend und event Friseur" in der Kategorie bis 20 Beschäftigte ausgezeichnet.

Petra Weinand wird für familienfreundliche Unternehmensführung ausgezeichnet ::: Foto: privat

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Sechs Frauen und einen Mann zählt das Unternehmen in Bendorf. Als Chefin steht Petra Weinand mit Herzblut hinter dem Thema Vereinbarkeit. Das zeigt sich in vielfältigen Maßnahmen von Flexibilisierung der Arbeitszeit über Elternzeit, Kinderbetreuung bis zu pflegenden Angehörigen und vieles mehr. Darüber hinaus engagiert sie sich im Rahmen der Integration und hat beispielsweise einem jungen Syrer die Ausbildung in ihrem Betrieb ermöglicht.

Besonders gefiel der Jury ihr Engagement zum Wiedereinstieg. Sie bereitet aktiv Mitarbeiterinnen auf den Wiedereinstieg vor und hat insbesondere auch Langzeitarbeitslose im Blick. Neben klassischer Fortbildung fehlt es vielen, die lange Zeit nicht im Arbeitsleben standen, beispielsweise an einem sicheren und selbstbewussten Auftreten oder an Umgangsformen mit Kunden. Petra Weinand fördert in ihrem W² – trend und event friseur entsprechende Kompetenzen.