Erfolgsstory

Persönlichkeit

Colorist Josh Wood im Profil

„Ich höre in Farben. Ich denke in Farben“, sagt Josh Wood über sich selbst. In London führt der weltweit gefragte Colorist einen Salon, den er als „creative hub“ bezeichnet. Seit 2017 ist Josh Wood Global Colour Creative Director für Redken. Wir geben Einblicke in den Kosmos des Celebrity-Friseurs und verraten, was ihm zurzeit gefällt:

Foto: Redken

Mehr Business-News? Newsletter anmelden!

Stadt: New York
Josh Wood
Die Stadt, die nie stillsteht. Ich liebe die Tatsache, dass alle den New Yorker Street-Style beobachten, und dass er Kunst, Schönheit und Mode von Grund auf beeinflusst.

Social Media: Instagram
Josh Wood:
Ich nutze Instagram, um zu teilen, wie ich über Farbe fühle. Ich nutze Instagram als Mood Board.

Sport: Jivamukti-Yoga
Josh Wood:
Ich mag die Kombination aus den körper­lichen und spirituellen Aspekten des Yogas. Mein Gehirn ist sehr kreativ, deshalb ist es wichtig, meinen Geist zur Ruhe zu bringen, um Platz für neue Ideen zu schaffen.

Land: Indien
Josh Wood:
Ich reise oft nach Indien. Ich liebe die Kultur, die Glaubensstruktur, und die Farben scheinen in Indien intensiver zu sein als irgendwo sonst auf der Welt.

Persönlichkeit: Francis Bacon
Josh Wood:
Es fasziniert mich, dass er Autodidakt war. Ich mag die Art, wie er sich recht aggressiv in seiner Arbeit ausdrückt.

Mode: Valentino
Josh Wood:
Ich mag die Ästhetik von Pier Paolo Piccioli, die Balance zwischen Romantik und Sportswear.

Architekten: Herzog & de Meuron
Josh Wood:
Ihre Gebäude sind minimalistisch, aber extrem. Sie denken nicht nur an die Fassade. Wie sie den Innenraum nutzen, ist clever.

Dokumentation: Paris is burning, 1990
Josh Wood:
Die Dokumentation zeichnet New Yorks „Voguing“-Tanzkultur Mitte bis Ende der 80er-Jahre auf. Sie zeigt mir, dass Menschen immer einen Weg finden, sich kreativ auszudrücken, egal, was kommt.

Visagistin: Pat McGrath
Josh Wood:
Ich habe das Glück, mit Pat zu arbeiten. Ihre Interpretation einer modernen Tages-Make-up -alette ist major. Es ist toll, wie jedes Element ihres Make-ups und der Marke digitalisiert wurde.

Regisseurin: Sofia Coppola
Josh Wood:
Wie Sofia die Welt sieht, ist toll. ­Alles, was sie tut, ist stylish und schön. Sie respektiert Frauen absolut und erhöht sie in ihren Rollen in all ihren Filmen.

Fotograf: Erwin Olaf
Josh Wood:
Einer der wenigen Fotografen, der Mode und Kunst vermischt. Seine Komposition ist sehr malermäßig. Die Art, wie man in seine Fotografien schauen kann und sich als Teil der Umgebung fühlt, ist faszinierend.

Freizeit: Meinen Hund ausführen
Josh Wood:
Für meinen adoptierten Hund Gandolph zu sorgen und auf dem Land und in der Natur zu sein, ist eine echte Freude für mich.